LAS VEGAS RAIDERS – American Football in der NFL ab 2020

Las Vegas Raiders

Die Las Vegas Raiders sind ein American Football Team, das ab 2020 in der Nordamerikanischen Football League NFL spielt. Die Vegas Raiders spielten zuvor in Oakland, Kalifornien und waren als Oakland Raiders bekannt.

Die Las Vegas Raiders werden ihre Heimspiele im Las Vegas Stadium (Allegiant Stadium) austragen. Die erste Saison wird 2020 in der National Football League (NFL) beginnen.

Zuvor war die Renovierung des Ring Central Coliseum in Oakland jahrelang gescheitert.

„LAS VEGAS RAIDERS – American Football in der NFL ab 2020“ weiterlesen

RAIDERS STADIUM LAS VEGAS – Ab 2020 American Football-Stadion der NFL

Das Allegiant Stadion (Raiders Stadium) ist ab 2020 die Spielstätte der Football-Mannschaft Las Vegas Raiders in der NFL.

Außerdem spielt hier die College-Football-Mannschaft der UNLV Rebels in der NCAA. Darüber hinaus wird hier der jährliche Las Vegas Bowl stattfinden.

Der Bau des 1,8 Milliarden Dollar teuren Stadions begann am 18. September 2017. Die Fertigstellung soll voraussichtlich bis zum Start der NFL Saison 2020 sein.

Die Anlage mit 65.000 Sitzplätzen umfasst ein einziehbares Naturrasenfeld für die NFL, eine Kunstrasenspielfläche für den UNLV, große, bedienbare Wände, die spektakuläre Ausblicke auf den Las Vegas Strip bieten, ein lichtdurchlässiges Dach und eine Vielzahl erstklassiger Räume auf allen Ebenen.

Da die Sicherheit an erster Stelle steht, verließ sich das Team auf die Lieferungsmethode und die Technologie von Design und Bau, um die Entscheidungsfindung in allen Facetten des Projekts zu verbessern und letztlich die Zeit und die Baukosten zu reduzieren. Das Design-Build-Team meisterte eine Vielzahl einzigartiger Herausforderungen, um das Allegiant-Stadion vor dem Zeitplan fertigzustellen.

Das Allegiant-Stadion ist optisch von den eleganten und allmählichen Kurven eines futuristischen Luxusfahrzeugs inspiriert und unterscheidet sich von allen anderen Veranstaltungsorten, was es zu einem architektonischen und technischen Wunderwerk macht. Zu den einzigartigen Merkmalen des Kuppelstadions gehört ein für das Dach verwendetes Seilnetz-Trägersystem. Das sieben Hektar große ETFE-Dach ist an 100 Edelstahlseilen aufgehängt, die die leichte Dachstrukturmembran bilden. Das lichtdurchlässige Dach schützt Spieler und Fans vor der sommerlichen Hitze und bewahrt gleichzeitig die Atmosphäre eines Stadions im Freien.

Um der Herausforderung gerecht zu werden, den Raiders einen echten Rasenplatz in der Wüste zu bieten, verfügt die Anlage auch über ein Klappfeldsystem. Das fast 20 Millionen Pfund schwere Spielfeld ist in einer beweglichen, 4 Fuß tiefen „Schale“ untergebracht und bewegt sich auf 540 elektrisch angetriebenen Rädern über 13 Schienen, wodurch sich das Naturrasenfeld für Sonnenlicht und Wasser ins Freie bewegen kann. Diese Eigenschaft verleiht dem Stadion die Vielseitigkeit, sowohl Naturrasen- als auch Kunstrasenspielflächen zu nutzen.

Die bahnbrechende Anlage erforderte die Entfernung von 895.000 Kubikmetern Erde, die Installation von 12 Meilen gebohrter Betonschächte sowie kilometerlange Rohrleitungs- und Versorgungssysteme. Neunzehn Baukräne wurden während des gesamten Projekts für die Installation von 28.000 Tonnen Baustahl, 105.000 Kubikmetern Beton und 482.000 Strukturbolzen eingesetzt. Das Joint Venture Mortenson | McCarthy führte den gesamten Konstruktionsbeton, einschließlich Fundamente, Wände, Säulen, Kerne, Platten auf Metalldeck und Platten nach Neigung selbst aus.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Stadions ist eine 85 Fuß hohe, 3D-gedruckte Fackel zu Ehren des ehemaligen Raiders-Eigentümers Al Davis, dem Vater des derzeitigen Eigentümers Mark Davis.

Die YouTube-Serie From the Ground Up berichtet über das Design und den Bau des Stadions, die Erfahrungen der Männer und Frauen, die für den Bau des Stadions verantwortlich sind, und die Herausforderungen, die während des Baus des hochmodernen Stadions bewältigt wurden.

Das Engagement des Teams für die Sicherheit war während des gesamten Baus stets die Priorität Nr. 1. Das Allegiant-Stadion erreichte einen bemerkenswerten Sicherheitsrekord mit einer registrierbaren Gesamtstörungsrate (TRIR) von 0,98, weniger als ein Drittel des nationalen Durchschnitts. Mehr als 12.000 Personen trugen zum Entwurf und Bau des Projekts bei.

Die Einbeziehung von Arbeitskräften und Unternehmen war eine Schlüsselkomponente dieses Gemeinschaftsprojekts. Das Allegiant-Stadion übertraf alle Ziele der Klein- und Mittelbetriebe, wobei 23 Prozent an Kleinunternehmen vergeben wurden und 62 Prozent der Belegschaft Minderheiten und Frauen angehörten.

Vom Beschaffungsprozess bis hin zu Schulungsmöglichkeiten und Studentenreisen, die sich auf die nächste Generation von Bauarbeitern auswirkten, konzentrierten sich die Bemühungen auf die lokale Gemeinschaft von Las Vegas. Siebzig Prozent aller am Projekt beteiligten Firmen waren Unternehmen mit Sitz in Nevada, und mehr als 6 Millionen Arbeitsstunden flossen in den Bau des Projekts.

Weiterlesen

Basketball Las Vegas – UNLV Runnin Rebels

Basketball las Vegas UNLV Runnin Rebels

Sport: Basketball Las Vegas

Gehts um Basketball Las Vegas, dann ist die Rede von den Runnin‘ Rebels. Die Runnin‘ Rebels sind das College-Basketball-Team der University of Nevada in Las Vegas (UNLV).Die Runnin‘ Rebels spielen in der NCAA Division One im Herren Basketball. In der ewigen Tabelle der NCAA belegen die Runnin‘ Rebels den vierten Platz mit einer Siegesquote von 71%.

„Basketball Las Vegas – UNLV Runnin Rebels“ weiterlesen

Fußball-Stadion für Las Vegas

Las Vegas Fußball stadion Soccer Stadium

Die Stadt Las Vegas bekommt ihre erste professionelle Fußball Sportmannschaft! Der Plan umfasst den Bau eines Stadions, das speziell für die Major League Soccer (MLS) ausgelegt sein wird. Die neue MLS-Stadion würde die Heimat eines Las Vegas-basierten MLS-Franchise sein und befindet sich im Ausbau-Bereich der Innenstadt von Symphony Park Las Vegas, nördlich des Smith Center for Performing Arts. Das Stadion wird bis zu 24.000 Fans Platz bieten und und ebenso für andere Großveranstaltungen genutzt werden.  „Fußball-Stadion für Las Vegas“ weiterlesen

Fußball erobert Las Vegas

las-vegas-soccer_images_news_thumb_medium1280_600

Las Vegas besteht nicht nur aus Casinos und Resorts. In letzter Zeit hat Fußball in Las Vegas immer mehr an ansehen gewonnen. Das hat vor allem das Wochenende um den Martin-Luther-King Jr. Day besser gezeigt als je zuvor. 833 Fußball-Mannschaften sind an diesem Wochenende nach Las Vegas gerreist um dort an einem von insgesamt drei verschiedenen Turneiren teilzunehmen. Die meisten Teilnehmer hatte der „Vegas-Cup“ der Las Veas Sports Academy mit allein 580 Mannschaften. Außerdem gab es zwei weitere Amateur Turniere: den King Cup und das „Men’s Friendship Tournament“. Überall in der Stadt rollte das weiße Leder.

„Fußball erobert Las Vegas“ weiterlesen