Alle 104 CASINOS IN LAS VEGAS am Strip und in Downtown

Was ist das beste aller Las Vegas Casinos? Wir zeigen Ihnen alle Casinos in  Las Vegas am Strip, Downtown und in der näheren Umgebung.

Wir gehen dabei am Las Vegas Boulevard entlang von Süden nach Norden. Anschließend gehen wir nach Las Vegas Downtown ehe wir noch die anderen Local-Casinos auflisten, die weder am Strip noch in Downtown liegen.

Wie viele Casinos gibt es in Las Vegas?

Stand 2018 gibt es in Las Vegas und Umgebung insgesamt 104 Casinos.

Las Vegas Casino

Diese schlüsseln sich folgendermaßen auf:

  • Las Vegas Strip und Off-Strip: 39
  • Downtown Las Vegas: 20
  • Las Vegas North: 12
  • Boulder Strip: 32

LISTE DER CASINOS AM LAS VEGAS STRIP

Der Las Vegas Strip ist die bekannteste Straße in Las Vegas und eine der bekanntesten der Welt. Der „Strip“ ist allerdings nur ein fast 7 Kilometer langer Straßenabschnitt des Las Vegas Boulevards, der parallel zum Highway 15 verläuft.

Der Staat Nevada teilt die Einnahmen aus Glückspielen in viele verschiedene geografische Bereiche ein – vier davon gelten für Las Vegas: The Strip, Downtown, North Las Vegas und The Boulder Strip.

Die Nevada Gaming Commission zählt genau 39 Casinos zum Las Vegas Strip. Darunter sind auch Casinos, die sich nicht wirklich auf dem Las Vegas Boulevard befinden. Dazu gehören große Resorts wie das lasRio, das Palms, das Hard Rock und das Westgate. Ebenfalls in dieser Liste enthalten sind Off-Strip-Casinos wie Hooters, Orleans und die Gold Coast.

Diese 39 Casinos stellen die überwiegende Mehrheit der Spieleinnahmen dar. 2017 stammten satte 57% oder 6,47 Milliarden Dollar der Glücksspiele des Staates Nevada aus den Casinos am Las Vegas Strip!

Dort haben sich seit den 1990er Jahren einige der größten Hotels und Casinos der Welt angesiedelt. Die Liste zeigt alle aktuellen Casinos in Las Vegas im Jahr 2019 von Norden nach Süden.

Karte der Casinos am Las Vegas Strip

Weitere Casinos in der Nähe des Strips

DIE BESTEN CASINOS IN LAS VEGAS

ES GIBT GENAU 104 CASINOS AM LAS VEGAS STRIP

Das erste Casino am Las Vegas Strip war das El Rancho, das im Jahr 1941 eröffnet wurde. Es stand an der Stelle, an dem heute das Hilton Grand Vacations Hotel steht. Das ist ziemlich zentral am Strip hinter dem Planet Hollywood Resort.

Die Anzahl der Casinos in Las Vegas ändert sich ständig. Gebäude werden abgerissen, umgebaut oder neu eröffnet. Seit den 1990er Jahren ist die Zahl der Casinos am Las Vegas Boulevard (Strip) rasant gewachsen.

Begonnen hat der Bau-Boom mit dem Mirage im Jahr 1989. Es folgten einige weitere. Nur das Tropicana, das Flamingo, das Circus Circus (1968) und das Caesars Palace (1966) stehen noch aus einer länger vergangenen Ära.

Mit „Las Vegas“ ist das Las Vegas Valley gemeint, einschließlich Downtown, dem Strip und der Vororte. Einige Casinos gehören technisch gesehen gar nicht zum Stadtgebiet von Las Vegas.

Wenn man ganz genau ist, befinden sich Teile des Las Vegas Strips nicht einmal in der Stadt Las Vegas!

Allerdings zählen wir diese Casinos, die als Synonym für „Vegas“ weltweit bekannt sind natürlich mit!

Die Gesamtzahl der Casinos in Las Vegas setzt sich aus den Bauwerken mit „uneingeschränkten Gaming-Lizenz“ der Nevada Gaming Commission zusammen. Diese definiert ein Casino als

Geschäft mit mehr als 15 Spielautomaten oder alternativ ein Ort an dem Tischspiele wie Blackjack, Roulette oder Craps angeboten werden.

DAS GRÖSSTE CASINO IN LAS VEGAS: MGM GRAND

MGM Grand Casino in Las Vegas

Das MGM Grand hat das größte Casino in Las Vegas! Der Casinobereich hat eine Größe von 15.930 Quadratmeter. Es gibt mehr als 2.500 Spielautomaten sowie 139 Poker- und Tischspiele.

Die Spielautomaten im MGM Grand Casino mit Einsätzen von einem Cent bis 1.000 Dollar pro Drehung umfassen progressive Spielautomaten, Video Poker und Multi-Game-Maschinen. Es gibt einen speziellen High-Limit-Spielautomatenbereich mit Spielautomaten mit Auszahlungen bis zu 500.000 Dollar.

Der Sportwetten-Bereich ist mit mehr als 60 Großbild-Fernsehern ausgestattet. Wetten werden für eine Reihe von Sportarten angeboten, darunter Fußball, Football, Eishockey, Basketball, Boxen und mehr.

MANDALAY BAY

Mandalay Bay Casino Las Vegas

  • Größe:  14.895 m² (entspricht 2 Fußballfeldern)
  • Spielautomaten: über 1.700 von Penny-Slots, über 300 Varianten von Video-Poker, Slot-Turniere
  • Players Club: M Life Reward
  • Sportwetten:  17 große Leinwände und Einzelplätze, VIP-Sitzplätze für kleine Gruppen
  • Pokerraum: 3 tägliche Turniere und kostenlose Lektionen täglich um 14 Uhr. Buy-in von $50 bis $500

Das Casino im Mandalay Bay Resort and Casino ist geräumig und luftig. Die Tischspiele sind im Zentrum des Casinos verteilt, wobei über 1.700 Spielautomaten den Spielbereich umgeben.

Der Sportwetten-Bereich gehört zu den größten auf dem Markt und bietet praktisches Fastfood für die Beobachtung der Sport-Events. Erschwingliche Lebensmittel gibt es am Mandalay Place und tagsüber auf dem Food Court in der Nähe des Tagungsraums.

Bellagio Resort und Casino

Bellagio Casino in Las Vegas

  • Größe: 14.493 m²
  • Spielautomaten: Über 2.300 Automaten auf der Casino-Etage einschließlich
  • Video-Poker. Slot-Turniere werden regelmäßig gehalten.
  • Players Club: M Life Reward
  • Sportwetten: Tiefe Plüschsitze, große Bildschirme und VIP-Feeling
  • Pokerraum: Hohe Limits und sehr gute Spieler finden Sie in diesem eleganten Raum, in dem Sie sich so gut fühlen, dass Sie Ihr Geld gerne verlieren.

Das Casino im Bellagio Resort and Casino zeichnet sich durch eine elegante Einrichtung und ein gehobenes Ambiente aus. Der Verkehr auf der Casino-Etage ist in den Hauptkorridoren hoch. Die abgelegenen Bereiche des Casinos bieten ein malerischeres Erlebnis. Die Limits können hoch sein und am Wochenenden findet sich hier eine gehobene Kundschaft ein.

Aria Resort und Casino

Casino Aria in Las Vegas

  • Größe: 13.935 m²
  • Spielautomaten: Dieses außergewöhnliche Sortiment an Slot- und Video-Pokerspielen ist eines der größten Angebote in Las Vegas. Die Limits gehen bis zu $5000.
  • Players Club: M Life Reward
  • Sportwetten: Große bequeme Stühle, große Fernseher und gute Verpflegungsmöglichkeiten.
  • Pokerraum: Der Pokerraum ist eine große Sache bei Aria Las Vegas mit einer großen Auswahl an Spielen ohne Limit Hold’em.

Das Casino in Aria Las Vegas ist umgeben von Lounges, Restaurants und Bars, die das Spielen hier angenehm und komfortabel machen. Es fühlt sich hochwertig und auf dem Luxus-Spektrum an.

Das Venetian Las Vegas

Venetian Casino in Las Vegas

  • Größe: 12.884 m²
  • Players Club: Grazie.
  • Sportwetten: Der Sportwettenbereich fühlt sich massiv an, mit unabhängigen Ständen und kleinen Monitoren, einer Großleinwand welche perfekt ist um ein großes Sportereignis zu verfolgen.
  • Pokerraum: Der Pokerraum befindet sich direkt auf der Casino-Hauptfläche und bietet große Turniere.

Das Venetian Resort Casino ist geräumig und elegant mit einer großen Anzahl von Bars und Restaurants rund um den Spielbereich.

Außerdem ist der Casino-Bereich des Schwester-Hotels Palazzo angegliedert.

Caesars Palace Las Vegas

Caesars Palace Casino in Las Vegas

  • Größe: 11.537 m²
  • Players Club: Total Rewards
  • Sportwetten: Der Wettbereich befindet sich in der Mitte des Casinos und ist massiv. Riesige Bildschirme, einzelne Wettstationen, mobile Sportwetten und Sportwettbewerbe.
  • Pokerraum: Der Pokerraum hat 16 Tischen und Nonstop-Pokerspielen. kostenloses WLAN- und Ladestationen an jedem Tisch.

Das Casino im Caesars Palace ist eine Kombination aus mehreren verschiedenen Räumen im Erdgeschoss dieses legendären Resorts. Es fühlt sich sehr groß an, weil Sie eine ganze Strecke zwischen den Spielbereichen laufen werden.

Circus Circus Las Vegas

Circus Circus Casino in Las Vegas

  • Größe: 11.513 m²
  • Virtual und Live Roulette
  • Players Club: M Life Rewards
  • Sportwetten: Vor kurzem umgebaut, fühlt sich der Bereich in einer ansonsten preisgünstigen Immobilie gehoben an. Es gibt viele Sitzplätze im Lounge-Stil sowie eine große Anzahl von Fernsehern.

Das Casino ist ein Labyrinth aus Spielspaß in einer preiswerten Immobilie. Sie können Low-Limit-Tische und die Grundlagen erwarten, wenn es um Dekoration geht, aber viele Spielautomaten und Spielvarianten. Sie finden Single- und Double-Deck-Blackjack sowie Live- und virtuelle Tischspiele. Spielstunden werden den ganzen Tag über im casino pit abgehalten.

Luxor Las Vegas

Luxor Casino in Las Vegas

  • Größe: 11.148 m²
  • Sportwetten: groß genug, um Wetten zu platzieren, aber nicht unbedingt das beste Ziel um ein komplettes Spiel zu sehen
  • Pokerraum: geschlossen

Das Casino im Inneren von Luxor Las Vegas umschließt ein paar Centerbars und Lounges und kann sich kleiner anfühlen, als es tatsächlich ist.

Es ist unter den größten auf dem Strip, aber Sie werden sich nicht verloren fühlen, wenn Sie ziellos nach Ihrer Lieblingsmaschine oder Ihrem Tischspiel suchen. Verpflegungsmöglichkeiten gibt es im Obergeschoss und im Mandalay Place sowie in den Food Courts im angeschlossenen Excalibur Resort.

Wynn Las Vegas

  • Größe: 10.794 m²
  • Players Club: Red Card
  • Sportwetten: Der Sportwettenbereich hat einen 150 m² umlaufenden LED-Videobildschirm, VIP-Kabinen und eine endlose Reihe von Anzeigeoptionen.
  • Pokerraum: Spiele mit hohem Limit und tägliche Turniere in einem eleganten Raum.

In Kombination mit der Fläche von Encore Las Vegas kann dies als eines der größten Casinos auf dem Las Vegas Strip angesehen werden.

Der Weg zwischen den beiden Gebäuden reicht aus, um es als zwei Casinos zu klassifizieren, aber die Spielkommission könnte es als eines betrachten. So oder so, der Spielbereich ist elegant. An Wochenenden kommen hier Menschenmenge aus den Nachtclubs zum Vorschein, so dass es sich jung und doch stilvoll anfühlt.

Palazzo Las Vegas

Palazzo Casino in Las Vegas

  • Größe: 9.755 m²
  • Players Club: Grazie
  • Sportwetten: Nebenan beim Venetian
  • Pokerraum: Nebenan beim Venetian

Das Casino im Palazzo Las Vegas fühlt sich größer an als sein Schwesterobjekt, das Venetian Las Vegas.

Die sehr hohen Decken und die großzügigen Laufstege schaffen einen komfortablen und eleganten Spielraum. Casino-Bars gibt es genügend und preiswerte Essensmöglichkeiten gibt es viele.

Casinos in Las Vegas Downtown

Es gibt offiziell 20 Casinos in Las Vegas Downtown. Im Jahr 2017 gab es 16 Casinos, die Spielegewinne von über 631 Millionen Dollar verzeichneten und damit 12% mehr als im Jahr 2016, während das Wachstum am Las Vegas Strip im gleichen Zeitraum nur 1% betrug. Das zeigt, dass sich Downtown immer besser entwickelt.

Dennoch ist der Strip nach wie vor eine Gelddruck-Maschine. Mit doppelt sovielen Casinos als in Downtown erwirtschaftet der Strip 10 Mal soviele Einnahmen.

In Downtown befinden sich die beliebtesten Casinos an der Fremont Street unter einem Dach mit riesengroßen LED-Bildschirm.

Vom Strip aus fahren zwei Busse nach Downtown. Der gemächliche Deuce Bus (Doppeldecker) benötigt zwischen 30 und 45 Minuten währen der schnellere SDX (Strip to Downtown Express) die Strecke in rund 20 Minuten schafft.

Die Casinos in Downtown Las Vegas sind kleiner und weniger spektakulär als die Glücksspiel-Tempel am Strip. Dennoch haben Sie einen gewissen Charme und eine längere Tradition.

DAS GRÖSSTE CASINO IN DOWNTOWN: GOLDEN NUGGET

Golden Nugget Casino Las Vegas

Das mit Abstand größte und erfolgreichste Casino in Downtown ist das Golden Nugget mit dem weltgrößten Gold-Klumpen („Hand of Faith“) und einem Pool mit lebenden Haien.

Es wurde im Jahr 1946 eröffnet und war unter anderem in bekannten Hollywood-Filmen wie „Viva Las Vegas“ mit Elvis Presley und „James Bond: Diamantenfieber“ mit Sean Connery zu sehen.

1973 wurde Vegas-Mogul Steve Wynn Eigentümer des Golden Nuggets und war mit damals 31 Jahren der jüngste Casino-Besitzer in der Geschichte von Las Vegas. In seiner Zeit als Manager war die Show von Frank Sinatra eine der Haupt-Attraktionen.

Im Jahr 2000 verkaufte Wynn das Golden Nugget an die MGM Grand Gruppe, die es 2005 an die Landry’s Inc. weiterverkaufte. In dessen Zuge wurde das Golden Nugget für mehr als 200 Millionen Dollar renoviert und bekam einen weiteren Hotel-Turm mit 150 zusätzlichen Zimmern. Insgesamt gibt es im „Nugget“ rund 2400 Hotelzimmer.

Weitere Casinos in Las Vegas Downtown

  • Plaza
  • Downtown Grand
  • Four Queens
  • Binions
  • California
  • Golden Gate
  • El Cortez
  • The D
  • Fremont Hotel & Casino
  • Main Street Station

WEITERE CASINOS IN CLARK COUNTY

Las Vegas gehört wie die anderen Casino-Orte Mesquite und Laughlin zum Regierungsbezirk Clark County, der insgesamt etwa 2 Millionen Einwohner hat und den gesamten Süden Nevadas umfasst. 87% der Glücksspieleinnahmen des Staates Nevada stammen aus Casinos in Clark County.

Dort gibt es laut Nevada State Gaming Control Board 166 Casinos (Stand: 1.1.2018). Diese 166 Casino beinhalten auch die Casinos im nahe gelegenen Primm. Die Casinos in Clark County nahmen 2017 fast genau 10 Milliarden Dollar an Spieleinnahmen ein. Allerdings zählen nicht alle der 166 Casinos zu Las Vegas, weil einige ziemlich weit von der Stadt entfernt sind.

CASINOS IN LAS VEGAS NORD

Die 12 Casinos in North Las Vegas beinhalten das Santa Fe Station Hotel und Casino, die Texas Station sowie das Old-School Casino Jerry’s Nugget, das es seit 1964 gibt. Ebenfalls in dieser Kategorie im Norden Las Vegas befinden sich das Cannery Casino und das Aliante Hotel and Casino, das 2008 gebaut wurde.

Im Jahr 2017 brachten diese Casinos in Nordlas Vegas 288 Millionen Dollar an Spielgewinnen ein, gegenüber 275 Millionen Dollar an Spielgewinnen im Jahr 2016.

CASINOS AM BOULDER STRIP

Das Gebiet des Boulder Highways umfasst einige Casinos in den Vororten von Las Vegas oder am Stadtrand. Die Local-Casinos liegen 10-20 Kilometer östlich und südöstlich des Las Vegas Strips.

Dies sind meist Casinos mit einheimischen Gästen wie Sam’s Town, Boulder Station, Fiesta Station, Green Valley Ranch und dergleichen. Andere Boulder Strip Casinos sind das Eastside Cannery Casino, das ziemlich schicke M Resort Spa and Casino, Arizona Charlie’s Boulder Hotel and RV Park, Sunset Station und Joker’s Wild, unter anderem.

Während viele Touristen wahrscheinlich noch nie dort gespielt haben, ist der Boulder Strip, zu dem auch Henderson gehört, ein wichtiger Teil der Casino-Industrie von Las Vegas.

Die Casinos am Boulder Strip generieren mehr Glücksspiel-Einnahmen als die Casinos in Downtown Las Vegas! Es gibt 32 Casinos in diesem Gebiet, die 2017 Einnahmen von 813 Millionen Dollar zu verzeichnen hatten.

ALLGEMEINE INFOS

AB WELCHEM ALTER DARF MAN IN DIE CASINOS IN LAS VEGAS?

Das Spielen ist in den Casinos in Las Vegas ab 21 Jahren erlaubt.

Da die meisten Casinos aber meistens direkt an den Eingängen der Hotels liegen, dürfen auch jüngere Vegas-Besucher einen Blick auf das Spielgeschehen werfen.

DRESSCODE

In deutschen Spielbanken herrscht ein strenger Dresscode. Elegante Kleidung ist neben dem Alter eine wichtige Voraussetzung für einen Casinobesuch. Ein Anzug ist mittlerweile nicht mehr vorgeschrieben, aber saubere Schuhe und Kleidung sind vielerorts erwünscht. Zumindest ein Jacket ist Pflicht. Das kann man sich aber vielerorts kostenlos an der Garderobe ausleihen.

In Las Vegas herrscht ein lockerer Dresscode. Hier kann man auch im T-Shirt und kurzer Hose im Casino spielen. Es gibt sogar Hotels, wie das Tropicana, die Spieltische im Poolbereich haben, so dass man dort Blackjack in Badehose oder Bikini spielen kann.

TIPS – TRINKGELD

In den Casinos in Vegas sind die Getränke für Spieler kostenlos. Wer an einem Spieltisch oder einem Spielautomat sitzt, wird vom aufmerksamen Service-Personal nach dem Getränke-Wunsch gefragt und normalerweise sehr schnell bedient.

Damit der Service auch regelmäßig kommt, sollte man für jedes Getränk „Tips“ geben. Als ungeschriebenes Gesetz gilt ein Trinkgeld von einem Dollar. Man kann das Trinkgeld aber auch in Chips zahlen oder darauf hinweisen, dass man „Tips“ gibt, wenn man fertig mit dem Spielen ist – vorausgesetzt, man hat dann noch Geld.