Schlittschuhlaufen in Las Vegas

Der Winter steht vor der Tür und obwohl Las Vegas in der Wüste liegt gibt es dort die Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen auf verschiedenen Eislaufbahnen einen Glühwein zu trinken. Letztes Jahr gab es nicht nur eine sondern gleich vier Eislaufbahnen von denen drei am Vegas Strip und eine in Downtown Las Vegas waren.


Das Cosmopolitan war das erste Hotel, dass eine Eislaufbahn eröffnet hat, damit ist es fast schon ein gamechanger in der Branche gewesen. Das Cosmopolitan ist ja schon etwas bekannt dafür interessante Dinge auszuprobieren.

Der Cosmo Boulevard Pool wird vom 21. November bis zum 4. Januar in eine echte Eisbahn umfunktioniert, das schließt natürlich auch ein das der Pool damit geschlossen wird. Neben Feuerstellen, saisonalen Getränken, Snacks und Themennächte will das Cosmo es auch schneien lassen. Und zwar von Donnerstag bis Sonntag Nacht (alle 30 Minuten von 18:00 bis 10:00 Uhr).

sprachen lernen

Ein weiteres Angebot, die Saisonkarten, sind nur begrenzt erhältlich. Für einen Preis von 60$ können sie für die gesamte Saison unbegrenzt Schlittschuhlaufen, sollte man also öfter Planen Eislaufen zu gehen kann man hier noch mal ordentlich Geld sparen!

Die Eisbahn ist geöffnet für jeden über 2 Jahre. Die „Kleinen“ bis 16 Jahre müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Die Schlittschuhbahn öffnet von Montag bis Freitag ab dem 21. November von 15:00 Uhr bis Mitternacht und Samstags und Sonntags von Nachmittags bis Mitternacht. Die Öffnungszeiten werden kurz vor Weihnachten erweitert. Das heißt die Bahnen öffnen vom 22. Dezember bis zum 2 Januar noch früher.

Der Eintritt kostet für Touristen 15 $ und Schlittschuhe können für 5 $ gemietet werden.

Es gibt bestimme viele Besucher von Vegas die in der Stadt eislaufen wollten. Man könnte auch vor seiner Hochzeit in Vegas, oder danach, Schlitschuh laufen gehen um etwas runter zu kommen und mal Spaß zu haben.