Der Vulkan vor dem Mirage »The Volcano«

Das Mirage direkt in der Mitte vom Las Vegas Strip und bietet eine der bekanntesten Attraktionen von Las Vegas, der Vulkan vor dem Mirage. Der Vulkan bricht mehrmals Abends aus und überzeugt Touristen und andere Schaulustige mit einem Spektakel aus Musik, Soundeffekten und dem Ausbruch des Vulkans.

Das macht den Vulkan am Mirage so interessant

Der Vulkan vor dem Mirage entflammt den Las Vegas Strip, indem er Feuer mit Musik und Choreographie kombiniert – schön und spannend zugleich.

Um eine vollständige Einschätzung der spektakulären Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Vulkans zu erhalten, haben die Gäste, die am Mirage auf dem Las Vegas Strip vorbeigehen, Glück. Der beste Blick auf die Vulkanshow ist direkt vor dem Hotel. Nichts ist besser, als direkt dort – aus der Nähe – zu sein, wo man die Hitze der Flammen spüren und den pulsierenden Soundtrack hören kann. Gäste, die sich im 14. Stock oder darüber im The Mirage aufhalten, können unterdessen eine erstklassige Luftaufnahme der Attraktion erleben.

Für diejenigen, die früh genug ankommen, um vorne zu stehen, wird der Vulkan tatsächlich ziemlich kuschelig. Noch nie zuvor haben sich so feurige Choreographie, Wasser und Musik so gut vereint.

Wer hat den Vulkan Gebaut?

WET, die für The Fountains of Bellagio zuständige Firma, leitete das Designteam für den Vulkan. Der Vulkan umfasst zwei Vulkansysteme, eine Lagune und Feuersäulen, die bei Bedarf nach oben schießen können. Diese massiven Feuerbälle sind in der Lage, mehr als 3½ Meter in die Luft zu schießen. Es gibt auch Wasserfälle mit umliegenden Pools, einschließlich Feuer- und Raucheffekten.

LAs Vegas Attraktion - Vulkan am Mirage Feuersäule

Wer hat die Musik für die Show komponiert?

Ein weiteres spannendes Highlight des Vulkans ist seine hypnotische Musiknote. Mickey Hart, der legendäre Grateful Dead Schlagzeuger, und der indische Musikkomponist Zakir Hussain arbeiteten zusammen, um einen Soundtrack exklusiv für den Vulkan zu kreieren und zu spielen. Während des Kompositionsprozesses studierten die beiden Legenden, Mythen und die Geschichte der Vulkane. Infolgedessen wurden Instrumente aus der ganzen Welt integriert. Das musikalische Meisterwerk enthält Gesänge, Schlagzeug und andere Stammeselemente.

Woher kommen die Tonaufnahmen?

Die Tonaufnahmen des Vulkans stammen aus aktuellen Eruptionen. Das hochmoderne Klangsystem des Vulkans ermöglicht es dem Publikum, das Rumpeln tatsächlich zu spüren, während ein hochmodernes Computersystem massive Feuerbälle im Rhythmus bewegen lässt.

Wie oft bricht der Vulkan aus?

Hier ist eine kurze Zusammenfassung für das Programm des Vulkans:

Der Vulkan bricht von Sonntag bis Donnerstag um 20:00 Uhr und 21:00 Uhr aus. Am Freitag und Samstag gibt es eine zusätzliche Show um 22:00 Uhr.

Die Showzeiten des Vulkans wurden von dem ursprünglichen halb stündlichen Takt von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr Reduziert.


Überzeugt euch mit diesen Video selbst von der erstaunlichen Schönheit der Show: