5-Sterne Hotels

5-Sterne Hotels in Las Vegas

ab 1000 Euro für eine Suite

Drucken

Wynn Las Vegas Hotel und Casino Resort

Veröffentlicht in Hotels in Las Vegas

Wynn Las Vegas - Hotel und Casino Resort

Das Wynn Las Vegas ist eines der luxoriösesten und modernsten Casinos am Las Vegas Strip. Der Hotel-Komplex ist nach dem Investor Steve Wynn benannt und lädt seit 2005 zum spielen und residieren ein. Bei der Eröffnung im April 2005 war es mit Baukosten in Höhe von 2,7 Milliarden Dollar das teuerste Hotel der Welt.

Vorgeschichte des Wynn Las Vegas

Auf dem Gelände des Wynn Las Vegas stand zuvor 50 Jahre das Hotel Desert Inn von 1950 bis zum Jahr 2000.

Der Vegas-Film "Frankie und seine Spießgesellen" mit dem berühmten Ratpack um Frank Sinatra und Steve Martin wurde hier 1960 gedreht. Seinen letzten Auftritt als Filmkulisse hatte das Desert Inn im Film "Rush Hour 2", der 2001 in die Kinos kam.

Milliadär Howard Hughes kaufte es 1967 und residierte dort auf zwei abgeriegelten Etagen. 

Immobilien-Hai Steve Wynn kaufte im Jahr 2000 das traditionelle Hotel um es wenig später abreißen zu lassen. Baubeginn war im Frühjahr 2002 und nach drei Jahren Buazeit wurde das Wynn Las Vegas schließlich eröffnet.

Fakten zum Wynn Las Vegas

Mit 50 Stockwerken ist das Wynn nach dem Palazza und seinem Zwillingsbauwerk "Encore" das dritthöchste Hotel in Las Vegas (Stand: 01.02.2015)

Das Hotel hat 2700 Zimmer und liegt damit in Sachen Kapazität deutlich hinter den größten Hotels in Las Vegas wie dem Venetian oder dem MGM, die mehr als doppelt soviele Zimmer haben. Allerdings punktet das Wynn durch die Größe seiner Suiten, seine luxuriöse Ausstattung und seinen Service. Die Zimmergröße beginnt hier ab 58 Quadratmeter und reicht bis zu 650 Quadratmeter. Im hauseigenen Fuhrpark kann man sich teure Sportwagen ausleihen, wenn man das nötige Kleingeld besitzt.

Die Zimmerpreise im Wynn Las Vegas beginnen bei 300 Euro. Über unseren Partner Booking können Sie Zimmerpreise vergleichen und das beste Zimmer buchen:

Zimmer im Wynn Las Vegas buchen

Attraktionen im Wynn Las Vegas

Auf dem Grundstück liegt der 12000 Quadratmeter große See "Lake of Dreams" auf den Bilder projeziert werden können.

Das Wynn hat zudem als einziges Hotel der Stadt einen 18-Loch Golfplatz.

Die Kunstgalerie aus der Sammlung von Steve Wynn umfasst Werke der bekanntesten Künstler der Weltgeschichte unter anderem Picassos Le Rêve, nachdem auch eine Artisten-Show im Wynn benannt ist.

Zum Hotelkomplex gehört auch das hoteleigenen Shopping-Center Wynn Esplanade.

Ein Jahr nach der Eröffnung des Wynn Las Vegas hat eine identische Kopie im chinesischen Macau eröffnet.