Mietwagen Las Vegas – Erfahrungen und Tipps zum Auto ausleihen am Flughafen

Wenn man in Las Vegas einen Mietwagen ausleihen will, dann macht man das normalerweise am Flughafen Mc Carren International Airport. Dort gibt es einen großen Bereich mit vielen Mietwagen-Anbietern wie z.B. Sixt, Alamo, Hertz, Enterprise und vielen anderen. Wenn man seinen Mietwagen spontan vor Ort buchen will, kann das sehr teuer werden.

Deshalb empfiehlt es sich den Mietwagen mindestens eine Woche vor Ankunft in Las Vegas über unseren Partner Billiger-Mietwagen.de zu buchen. Im Formular oben einfach „Las Vegas“ als Ort der Anmietung eingeben und den gewünschten Ausleihzeitraum festlegen.

Nach dem Klick auf Mietwagen finden sucht das Programm nach dem besten und günstigsten Mietwagen Las Vegas.

Mit dem Mietwagen von Las Vegas zum Gran Canyon

Las Vegas bietet sich als Ausgangs- oder Zwischenstation bei Ausflügen in den Gran Canyon Nationalpark an.

Von Las Vegas aus fährt man mit dem Mietwagen ca. 5 Stunden zum Gran Canyon. Dort sollte man dann allerdings eine Unterkunft für mindestens eine Nacht buchen, da es sehr viel zu sehen gibt.

Es gibt zwar auch die Möglichkeit mit dem Helikopter über Vegas und den Canyon zu fliegen, dafür zahlt man dann aber schon viel mehr als „nur“ für einen Mietwagen, die Erfahrung ist aber viel Wert.

Alternativen zum Mietwagen in Las Vegas

Ein Mietwagen in Las Vegas ist nicht unbedingt nötig, wenn man nur für wenige Tage in der Stadt ist. Zum Zocken und für Shows kann man die öffentlichen Busse Deuce Bus und Strip-Downtown-Express (SDX) benutzen. Vom Flughafen zu den Hotels gibt es oft Shuttles. Taxis sind in Las Vegas relativ teuer und man zahlt meistens mehr als 20 Dollar, egal wo man hinfährt.

Man kann also mit Fug und Recht behaupten das ein Mietwagen in Las Vegas nicht gerade zu viel bringt.