Die 10 besten Las-Vegas-Aktien für 2021

 

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die 10 besten Las-Vegas-Aktien,  die Sie 2021 kaufen könnten. Sie können unsere umfassende Analyse dieser Unternehmen überspringen und direkt zu den 5 besten Las Vegas-Aktien, die Sie jetzt kaufen sollten, gehen.

WARUM LAS VEGAS AKTIEN KAUFEN?

Die Casino- und Glücksspielindustrie hatte unter COVID-19 gelitten, da soziale Distanzierung, Fernarbeit und die Aussetzung der kommerziellen Aktivitäten Luxusresorts und Glücksspielbetriebe dazu zwangen, ihre Türen für den Geschäftsbetrieb Anfang 2020 zu schließen.

Zum Jahreswechsel schien sich die Wirtschaft jedoch wieder zu öffnen, und es herrschte rege Betriebsamkeit, da die Einführung des Impfstoffs es Las Vegas ermöglichte, wieder Touristen in begrenzter Zahl zu empfangen. Am 29. April hob die Regierung von Mississippi sogar die Maskenpflicht für Personen in Casinos auf.

Es wird erwartet, dass die Branche im 2021 bei einem Umsatz von 260 Milliarden Dollar lag, in den nächsten Jahren weiter wachsen wird, bei einer jährlichen Wachstumsrate von fast 11%.

Es wird erwartet, dass die großen Player der Branche dieses Wachstum anführen werden. MGM Resorts International (NYSE: MGM)), eines der größten Glücksspielunternehmen in Las Vegas, meldete Anfang des Monats einen Quartalsumsatz von $1,65 Milliarden und übertraf damit die Marktschätzungen um $80 Millionen. MGM Resorts International (NYSE: MGM) meldete auch einen Gewinn pro Aktie von -$0,68, womit die Verluste geringer ausfielen und die Prognosen der Analysten um $0,19 übertroffen wurden.

Nicht nur die Casino- und Hotelbranche profitiert von dem Aufwärtstrend in der Glücksspielwelt. Auch die Firmen, die Casinobesitzer mit der nötigen Ausrüstung für den Betrieb der Etablissements versorgen, werden Gewinne verbuchen können.

Scientific Games Corporation (NASDAQ: SGMS), ein Hersteller von Glücksspielausrüstung, will von den digitalen Trends profitieren und hat kürzlich eine Kreuzlizenzvereinbarung mit einem Konkurrenten für bargeldlose Spielautomaten unterzeichnet. Scientific Games Corporation (NASDAQ: SGMS) will diese Spielautomaten an verschiedene Casinos vermarkten.

Etablierte Glücksspielunternehmen wie Las Vegas Sands Corp. (NYSE: LVS) verzeichnen ebenfalls stetige Zuwächse, da die Regierung schrittweise eine 100%ige Auslastung von Hotels und Casinos zulässt. In Clark County können die Casinos ab nächsten Monat mit 80 % arbeiten und voll, sobald die Impfungsrate in ihrem Gebiet 60 % erreicht. Las Vegas Sands Corp. (NYSE: LVS) hat Pläne, in Texas zu expandieren, da die internationalen Einnahmen aufgrund der langsamen Einführung des Impfstoffs in Asien zurückgehen. Da China jedoch mitten in einer Massenimpfungsaktion steckt, erholt sich auch Macau langsam.

Eine weitere bemerkenswerte Aktie, die von der kommenden Erholung im Glücksspielsektor profitieren wird, ist Wynn Resorts, Limited (NASDAQ: WYNN). Kürzlich stufte die Investmentfirma Argus die Aktie hoch und begründete dies mit der starken Erholung in Las Vegas und den guten Geschäften des Unternehmens in Boston. Die Firma mag auch die Aussichten von Wynn Resorts, Limited (NASDAQ: WYNN) in Macau, wo das Unternehmen in Premium-Massen- und Luxusmärkte investiert. Die Firma merkte auch an, dass diese Casinogesellschaft eine iGaming/Sportwetten-Plattform in 10 Staaten eingeführt hat. Argus hat ein Kursziel von $50 für Wynn Resorts, Limited (WYNN).

Zu den sich abzeichnenden Trends in der Branche für das neue Jahr gehören die Auswirkungen von Kryptowährungen auf die Glücksspielindustrie, die sich ändernden Verbrauchergewohnheiten mit der zunehmenden Nutzung von Mobiltelefonen und digitalen Anwendungen zur Befriedigung von Glücksspielbedürfnissen sowie die Verlagerung auf Virtual-Reality-basierte Glücksspielprodukte auf der ganzen Welt. Die Casinos werden diese Herausforderungen geschickt meistern müssen, um sich von den pandemiebedingten Verlusten zu erholen und gleichzeitig ihre Marktanteile zu halten. Landbasierte Casinos können durch die Beobachtung von Hedgefonds einige Lektionen über die Disruption der Branche lernen.

Die 10 besten Las Vegas-Aktien

In dieser Liste sind Unternehmen aus Las Vegas oder die in Las Vegas tätig sind. Wir haben die Liste mit der Unterstützung unseres Partners Trendbetter.de erstellt. Dort gibt es auch eine interessante Rubrik mit weiteren Casino-Aktien.

10. Red Rock Resorts, Inc. (NASDAQ: RRR)

Red Rock Resorts, Inc. (NASDAQ: RRR) ist eine in Las Vegas ansässige Spiel-, Entwicklungs- und Managementfirma. Es hat auch Beteiligungen im Casino- und Unterhaltungsgeschäft. Das Unternehmen betreibt mehr als 20 Spiel- und Unterhaltungseinrichtungen in Las Vegas. Die von ihr betriebenen Einheiten beherbergen mehr als 13.000 Spielautomaten und mehr als 3.000 Tischspiele. Red Rock Resorts Inc. (NASDAQ:RRR) betreibt ebenfalls eine Resort-Anlage in Kalifornien. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und befindet sich auf Platz zehn unserer Liste der 10 besten Las Vegas-Aktien, die man jetzt kaufen sollte.

Red Rock Resorts, Inc. wurde am 10. Februar von der Investmentberatung Union Gaming als Top-Pick bezeichnet, nachdem das Unternehmen aus Las Vegas ermutigende Quartalsergebnisse für die letzten drei Monate des Jahres 2020 veröffentlicht hatte. Union stufte die Red Rock-Aktie als „Buy“ mit einem Kursziel von 39 $ ein. Union bezeichnete Red Rock als das sauberste Fundament der Glücksspielbranche.

Am Ende des vierten Quartals 2020 hielten 26 Hedgefonds in der Datenbank von Insider Monkey Anteile im Wert von 562 Mio. $ an dem Unternehmen, gegenüber 29 im Vorquartal im Wert von 361 Mio. $.

Im Investorenbrief für das vierte Quartal 2020 hat der Baron Discovery Fund einige Aktien hervorgehoben und Red Rock Resorts Inc. (NASDAQ:RRR) ist eine von ihnen. Hier ist, was Baron Discovery Fund sagte:

„Während des Quartals haben wir Aktien unserer früheren Holding, Red Rock Resorts Inc. (NASDAQ:RRR). Das Unternehmen, ein Betreiber von Casinos, die sich an die Bewohner des lokalen Marktes in Las Vegas richten, meldete starke Ergebnisse für das dritte Quartal. Die Spieleinnahmen stiegen im Vergleich zum Vorjahr, obwohl das Unternehmen 4 seiner 10 Casinos während des Quartals geschlossen hatte. Signifikante Kostenverbesserungen nach COVID haben auch zu einer deutlichen Margenverbesserung geführt. Wir glauben, dass das Unternehmen nach COVID von dem Nachholbedarf im Freizeit- und Unterhaltungsbereich in Kombination mit einer dauerhaft niedrigeren Kostenstruktur profitieren wird. Infolgedessen denken wir, dass ein stärkeres und schlankeres Red Rock in den nächsten Jahren ein signifikantes Gewinn- und Free-Cashflow-Wachstum aufweisen wird.“

9. Monarch Casino & Resort, Inc. (NASDAQ: MCRI)

 

Monarch Casino & Resort, Inc. (NASDAQ: MCRI) ist eine in Nevada ansässige Firma, die das Atlantis Casino Resort Spa in Reno betreibt. Das Unternehmen besitzt und betreibt ein weiteres Resort in der Gegend von Colorado. Das Monarch Casino ist eines der größten Casinos der Gegend mit mehr als 1.400 Spielautomaten in der Anlage. Das Unternehmen wurde 1972 gegründet und steht auf unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte, auf Platz neun. Das Monarch Casino hat außerdem mehr als 8 gastronomische Einrichtungen und fast 800 Gästezimmer für Besucher und Touristen.

Monarch Casino & Resort, Inc. (NASDAQ: MCRI) Aktien stiegen am 29. April auf neue Höchststände, nachdem die Firma rekordverdächtige Quartalsergebnisse für die ersten drei Monate des Jahres 2021 bekannt gab. Der Aktienkurs des Unternehmens sprang um mehr als 7% nach oben, da es einen Quartalsumsatz von mehr als $75 Millionen verzeichnete. Die Investment-Beratungsfirma Union Gaming erhöhte am selben Tag das Kursziel für Monarch von $77 auf $80.

Von den Hedgefonds, die von Insider Monkey verfolgt werden, ist die in Texas ansässige Investmentfirma Lafitte Capital Management mit 655.257 Aktien im Wert von mehr als $40 Millionen ein führender Anteilseigner des Unternehmens.

8. Golden Entertainment, Inc. (NASDAQ: GDEN)

Golden Entertainment, Inc. (NASDAQ: GDEN) ist eine in Las Vegas ansässige Firma, die Casinos, Tavernen und Slot-Routen besitzt und betreibt. Die Firma ist der größte Tavernen- und Slot-Besitzer in der Region. Die Firma hat auch Casinobesitz in Maryland. Zusätzlich zum Casinogeschäft bietet die Firma Installations- und Wartungsdienste für Spielgeräte in Restaurants, Bars und anderen öffentlichen Räumen an. Die Firma wurde 1998 gegründet und befindet sich auf Platz acht unserer Liste der 10 besten Las Vegas Aktien, die man jetzt kaufen sollte.

Golden Entertainment, Inc. (NASDAQ: GDEN) war eine der wenigen Glücksspielfirmen, die während der COVID-19-Krise im Jahr 2020 kein Fremdkapital benötigten, um sich über Wasser zu halten. Der Aktienkurs des Unternehmens liegt auch unter dem vieler Vegas-Rivalen, was es zu einem Value Play in der Branche macht. Es hat ein niedriges Risikoprofil mit einer 12%igen freien Cashflow-Rendite.

Am Ende des vierten Quartals 2020 hielten 13 Hedgefonds in der Datenbank von Insider Monkey Anteile im Wert von 95 Millionen Dollar an der Firma, gegenüber 12 im vorangegangenen Quartal im Wert von 67 Millionen Dollar.

7. Everi Holdings Inc. (NYSE: EVRI)

Everi Holdings Inc. (NYSE: EVRI) ist eine in Spring Fields ansässige Firma, die Spielautomaten herstellt und an Casinos verkauft. Das Unternehmen bietet auch Finanzausrüstung und Dienstleistungen für dieselben Einrichtungen an. Es hat umfangreiche Geschäftsbeziehungen auch außerhalb der Vereinigten Staaten und bietet Maschinen und Finanzdienstleistungen für Kunden in Europa, Mittelamerika und Asien an. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und steht auf unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte, an siebter Stelle.

Im September 2020 nahm das Investmenthaus BTIG die Coverage der Everi Holdings Inc. (NYSE: EVRI) mit einem „Buy“-Rating und einem Kursziel von $12. Die Investmentfirma sagte, dass es für die Holdinggesellschaft im Jahr 2021 ein erhebliches Aufwärtspotenzial gibt, da die Nachfrage nach bargeldlosen Lösungen in der Glücksspielindustrie schnell steigt.

Von den Hedge-Fonds, die von Insider Monkey verfolgt werden, ist die in New York ansässige Investmentfirma Millennium Management mit 2,3 Millionen Aktien im Wert von mehr als 32 Millionen Dollar ein führender Anteilseigner des Unternehmens.

6. Boyd Gaming Corporation (NYSE: BYD)

Boyd Gaming Corporation (NYSE: BYD) ist ein in Paradise ansässiges Glücksspiel- und Gastgewerbeunternehmen. Es besitzt fast 30 Spielimmobilien in Nevada und acht weiteren US-Bundesstaaten. Die Firma besitzt und betreibt auch ein Reisebüro. Boyd steht auf Platz sechs unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte und wurde 1975 gegründet. Das Unternehmen besitzt mehr als 21.000 Spielautomaten und mehr als 400 Spieltische in seinen Casinos. Die Einnahmen aus dem Glücksspiel an diesen Orten machen mehr als 75% der Gesamteinnahmen des Unternehmens aus.

Boyd Gaming Corporation (NYSE: BYD) veröffentlichte am 27. April die Quartalsergebnisse und übertraf die Marktschätzungen für den Gewinn pro Aktie um $0,47 und meldete einen höheren Umsatz als erwartet. Der Aktienkurs des Unternehmens befindet sich auf einem Aufwärtstrend, seit die US-Regierung im März eine 50%ige Kapazitätsregelung angekündigt hat.

Am Ende des vierten Quartals 2020 hielten 28 Hedgefonds in der Datenbank von Insider Monkey Anteile im Wert von 275 Mio. $ an dem Unternehmen, genauso viel wie im vorangegangenen Quartal im Wert von 254 Mio. $.

5. Scientific Games Corporation (NASDAQ: SGMS)

Scientific Games Corporation (NASDAQ: SGMS) ist ein in Las Vegas ansässiges Unternehmen, das Spielprodukte und Dienstleistungen für die Glücksspielindustrie in Nevada anbietet. Es wurde 1984 gegründet und befindet sich auf Platz fünf unserer Liste der 10 besten Las Vegas-Aktien, die man jetzt kaufen sollte. Einige der Produkte, die von der Firma verkauft werden, sind elektronische Tischsysteme, Video-Lotterie-Terminals, Umbausätze für Spiele, Ersatzteile für Spielautomaten, Spielautomaten und Tisch-Management-Systeme.

Im März erhielt Scientific Games Corporation ein Buy-Rating von Union Gaming mit einem Kursziel von $65. Union sagte, dass es erste Anzeichen für eine Trendwende in der Glücksspielindustrie gäbe und der freie Cashflow in Schwung käme. Am 15. April ernannte das Unternehmen einen neuen Technologiechef, Victor Blanco, der zuvor bei großen Technologieunternehmen tätig war.

Von den Hedge-Fonds, die von Insider Monkey verfolgt werden, ist die in New York ansässige Investmentfirma Fine Capital Partners mit 9,1 Millionen Aktien im Wert von mehr als $378 Millionen ein führender Aktionär des Unternehmens.

4. Wynn Resorts, Limited (NASDAQ: WYNN)

Las Vegas Casino Aktie Wynn

Wynn Resorts, Limited (NASDAQ: WYNN) ist ein in Las Vegas ansässiges Unternehmen, das Luxushotels und Casinos besitzt und betreibt. Es betreibt das Wynn Macau, das Wynn Palace und mehrere Objekte in Las Vegas und Boston. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet und belegt den vierten Platz auf unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte. Die Firma betreibt mehr als 5.000 Spielautomaten, die über die von ihr kontrollierten Einrichtungen verstreut sind, und die Hotels, die sie besitzt, beherbergen mehr als eine verschiedene Art von Lebensmittel- und Getränkemarken.

Das Investment-Beratungsunternehmen Argus hat am 4. April das Rating für die Aktie von Wynn Resorts, Limited hochgestuft und ein Kursziel von $50 zugewiesen. Argus sagte, dass die erwartete Erholung des Glücksspielsektors in Vegas und Boston aufgrund der Zunahme von Freizeitreisen die Hochstufung angetrieben hat.

Am Ende des vierten Quartals 2020 hielten 52 Hedgefonds in der Datenbank von Insider Monkey Anteile im Wert von $1,1 Millionen an dem Unternehmen, gegenüber 43 im vorangegangenen Quartal im Wert von $510 Millionen.

3. Caesars Entertainment, Inc. (NASDAQ: CZR)

Caesars Palace Las Vegas Hotel und Casino

Caesars Entertainment, Inc. (NASDAQ: CZR) ist ein in Reno ansässiges Casino- und Hotelunternehmen. Es ist an dritter Stelle auf unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte. Es hat eine Marktkapitalisierung von 21 Milliarden Dollar und verzeichnete im Jahr 2020 trotz der Pandemie einen Jahresumsatz von fast 3,5 Milliarden Dollar. Das Unternehmen besitzt und betreibt mehr als 50 Hotel- und Casinobetriebe in 16 US-Bundesstaaten. Es ist eine der ältesten Casino-Firmen in den USA und betreibt mehrere Bars und Nachtclubs. Das Unternehmen bietet auch Personal- und Managementdienste für andere Marken an.

Caesars Entertainment, Inc. (NASDAQ: CZR) Aktie erholte sich am 20. April, nachdem ein britisches Gericht zu ihren Gunsten in einem Deal im Zusammenhang mit der Übernahme von William Hill entschieden hatte. Investment Advisory stufte die Bewertung der Caesars-Aktie nach dem Urteil hoch und sagte, dass der Kauf eine starke strategische und finanzielle Wette für das Casino-Unternehmen sei.

Von den Hedge-Fonds, die von Insider Monkey verfolgt werden, war die in New York ansässige Investmentfirma Gotham Asset Management mit 13.000 Aktien im Wert von mehr als $792.000 ein führender Aktionär des Unternehmens.

2. MGM Resorts International (NYSE: MGM)

Las-Vegas-Aktie MGM Grand

MGM Resorts International (NYSE: MGM) ist ein in Las Vegas ansässiges Gastgewerbe- und Unterhaltungsunternehmen, das mehrere Destination Resorts betreibt. Das Unternehmen besitzt und betreibt Immobilien in Las Vegas, Massachusetts, Detroit, Mississippi, Maryland und New Jersey. Einige der berühmten Einrichtungen, die es verwaltet, sind das Bellagio, Mandalay Bay, MGM Grand und Park MGM. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und steht an zweiter Stelle auf unserer Liste der 10 besten Las Vegas-Aktien, die man jetzt kaufen sollte. Es betreibt insgesamt fast 30 Hotels und Resorts.

MGM Resorts International (NYSE: MGM) wurde in den letzten Wochen aufgrund der bullischen Bewertungen von Analysten und einer beständigen Steigerung der Belegungsraten in seinen Hotels gehandelt. Am 29. April gab das Unternehmen bekannt, dass die Auslastung der Hotels im März bei 62 % lag, im April jedoch auf 73 % gestiegen war, was die Erholung des Unternehmens nach der Pandemie vorantrieb.

Am Ende des vierten Quartals 2020 hielten 44 Hedgefonds in der Datenbank von Insider Monkey Anteile im Wert von 2,1 Mrd. $ an dem Unternehmen, gegenüber 41 im vorangegangenen Quartal im Wert von 1,2 Mrd. $.

In seinem Investorenbrief für Q1 2021 hob der Longleaf Partners Fund einige Aktien hervor und MGM Resorts International (NYSE:MGM) ist eine davon. Hier ist, was der Fonds sagte:

„MGM (21%, 1,44%), das Casino- und Online-Glücksspielunternehmen, trug ebenfalls zu den starken Renditen des Fonds bei. Die Immobilien von MGM in Las Vegas entwickelten sich im vierten Quartal besonders gut, wobei der Oktober den besten Monat seit dem Februar vor dem COVID markiert, ein positives Quartals-EBITDA und starke Buchungen für 2021. MGMs Online-Glücksspiel- und Sportwetten-App, BetMGM, ist einer der Marktführer im US-Online-Glücksspiel, mit einem besseren Marktanteil im profitableren iGaming als im bekannteren, aber margenschwächeren Sportwetten. MGM hat hohe Konversionsraten bei seinen Hotelgästen gezeigt und wir glauben, dass sie mit Barry Dillers Hilfe einen langfristigen Wettbewerbsvorteil mit niedrigeren Kundenakquisitionskosten aufbauen werden. MGMs Tochtergesellschaft in Macau, MGM China, konnte ebenfalls zulegen, da der Markt in Macau teilweise wieder geöffnet wurde. Wir glauben, dass es für das Macau-Geschäft mittel- bis langfristig ein erhebliches zusätzliches Upside gibt.“

Las Vegas Sands Corp. (NYSE: LVS)

Las Vegas Strip - Sehenswürdigkeiten Venetian

Las Vegas Sands Corp. (NYSE: LVS) ist eine in Last Vegas ansässige Casinofirma, die 1988 gegründet wurde. Es steht an erster Stelle auf unserer Liste der 10 besten Aktien aus Las Vegas, die man jetzt kaufen sollte. Die Firma hat umfangreiche Geschäftsinteressen außerhalb der Vereinigten Staaten, besonders in Macau und Singapur. Die Firma betreibt das berühmte Four Seasons Hotel in Macau. Außerdem betreibt es Einkaufszentren, Unterhaltungszentren, Restaurants mit prominenten Köchen und Spielzentren in den USA. Es hat eine Marktkapitalisierung von mehr als $47 Milliarden.

Am 22. April wurde die Las Vegas Sands Corp. (NYSE: LVS) aufgrund der langsamen Erholung des COVID-19 in Macau ein neutrales Rating von der Bank of America erhalten. Der in Nevada ansässige Sektor der Glücksspielindustrie scheint sich jedoch von den Tiefstständen der Pandemie erholt zu haben und verzeichnete im März mehr als $1 Mrd. an Gewinnen, ein Plus von 76% gegenüber dem Vorjahr.

Von den Hedge-Fonds, die von Insider Monkey verfolgt werden, ist die in New York ansässige Investmentfirma Melvin Capital Management mit 10,5 Millionen Aktien im Wert von mehr als $629 Millionen ein führender Anteilseigner des Unternehmens.