Casino-Bonus in Las Vegas mit Players Card

Du kennst wahrscheinlich die Bonus-Angebote von Online-Casinos. Aber wusstest du, dass du auch in den Casinos in Las Vegas einen Bonus bekommen kannst, wenn du dich im Players Club der Casinos anmeldest?

Mit der Players Club Mitgliedskarte bekommst du dann die heißbegehrten „Comps“. Diese „Vergünstigungen“ in Form von Gutscheinen bekommt man für das Spielen für alle Möglichen Dinge in Las Vegas.

Wie bekommt man einen Bonus in einem Casino in Las Vegas?

Las Vegas Casino Bonus

Wenn man nach Las Vegas kommt, um zu spielen, sollte man sich in jedem Casino, in dem man spielt, für eine Players Club-Mitgliedschaft anmelden.

Die Mitgliedschaften sind kostenlos, es gibt also keinen Grund, nicht beizutreten. Wenn man eine Spielerkarte erhalten hat, hat man die Möglichkeit, Bonusse für das Spielen an Automaten oder Tischen zu bekommen. Jedes Casino in Las Vegas, egal wie groß oder klein es ist, vergibt Freipunkte an seine Spieler.

Was sind Comps?

Freipunkte sind kostenlose Belohnungen, die Casinospieler erhalten. Je mehr sie spielen, desto besser sind die Belohnungen.

Aber auch Spieler mit geringen Einsätzen können von einer Players Club-Mitgliedschaft profitieren.

Comps summieren sich in den meisten Casinos schnell, auch wenn man kein High Roller ist.

Wofür kann ich meine Comps einlösen?

Sobald man genügend Spielerpunkte (auch „Tier-Punkte“ genannt) gesammelt hat, kann man diese gegen kostenlose Mahlzeiten, Hotelzimmer, Getränke, Shows und vieles mehr eintauschen. Dies hängt davon ab, wie viele Punkte man gesammelt hat und welche Art von Prämien das Casino anbietet.

Warum bieten Casinos Comps für Spieler an?

Aus einem einfachen Grund: Sie wollen, dass die Spieler weiterhin in ihren Casinos spielen. Je mehr die Spieler spielen, desto mehr Geld werden die Casino an Ihnen verdienen.

2020 verdienten die Casinos an jedem eingesetzten Euro zwischen 10 und 15%. Da kann es sich das Casino locker leisten Viel-Spieler zu belohnen.

So ziemlich jedes Casino in jeder Stadt belohnt treue Spieler mit Comps. Die Casinos in Las Vegas vergeben jedoch in der Regel bessere Freikarten als anderswo.

Der Grund dafür ist, dass der Wettbewerb in Las Vegas härter ist. Überall gibt es Casinos, so dass jedes Casino versucht, die Konkurrenten im Kampf ums Geschäft auszustechen. Eine Möglichkeit, die Konkurrenz auszustechen, besteht darin, großzügig mit den Bonuszahlungen zu sein.

Das Casinogeschäft ist neben den Restaurants der am stärksten umkämpfte Wirtschaftszweig in Las Vegas. Um zu florieren, muss ein Casino in Las Vegas besonders hart arbeiten, um Spieler in sein Casino zu locken, weil die Spieler so viele Möglichkeiten haben.

In anderen Städten, in denen es nur 1 oder 2 Casinos gibt, müssen sich die Casinos weniger auf die Belohnung der Spieler konzentrieren. Wenn es nur 1 oder 2 Orte gibt, an denen man spielen kann, muss das Casino keine zusätzlichen kostenlosen Angebote oder Tricks einsetzen, um die Spieler anzulocken. In Vegas müssen die Casinos hart arbeiten, um Sie zum Bleiben und Spielen in ihrem Casino zu bewegen.

Comps sind die Art und Weise des Casinos, sich bei den Spielern für ihre Zeit (und vor allem ihr Geld) zu bedanken, in der Hoffnung,  sie für eine lange Zeit an sich zu binden.

Casinos, die in der Comps-Abteilung nicht gut abschneiden, haben es normalerweise schwer, treue Kunden zu gewinnen.

Warum sollten wir einem Casino die Treue halten, das uns keine Gratisangebote macht, wenn wir die gleichen Spiele auch eine Haustür weiter spielen können und dort einen schönen Bonus bekommen? Wer bequem von zuhause aus spielen will, sollte sich mal das Bonus-Angebot in Online-Casinos anschauen: die besten Casinos ohne Einzahlung gibt es hier.

Wie bekommen wir Bonus-Punkte in Las Vegas Casinos?

Der erste Schritt, um Bonus-Punkte in einem Las Vegas Casino zu erhalten, besteht darin, sich für eine Players Club-Mitgliedschaft anzumelden.

PLAYERS CLUB KARTE HOLEN

Las Vegas Players Club Card

Auf dem Strip gibt es 2 große Hauptakteure. Deswegen holen wir uns als erstes diese beiden Karten.

My MLife Palyers-Karte

Die Mlife Card ist die MGM Players Club-Karte, mit der man in allen MGM-Casinos in allen Bundesstaaten Bonuspunkte sammeln und einlösen kann.

In Vegas funktioniert sie bei: Aria, Bellagio, Excalibur, Luxor, Mandalay Bay, Mirage, MGM Grand, Monte Carlo, New York-New York und Vdara.

Total Rewards Players Club Card

Die Total Rewards Card ist die Caesars/Harrahs Players Club Card, mit der wir in allen Harrahs-Casinos in ALLEN Bundesstaaten Gutschriften sammeln und einlösen können.

In Las Vegas funktioniert diese Karte bei: Ballys, Caessars Palace, The Cromwell, The Flamingo, Harrah’s, The LINQ, Paris, Planet Hollywood und The Rio.

Wir können diese Karten kostenlos in jedem MGM- oder Harrahs-Casino in jedem Staat erhalten.

Wenn man eine Karte verlieren oder nicht mehr finden sollte, kann man mit einem Ausweis oder Führerschein zum Players Club Desk gehen und sich kostenlos eine neue Karte drucken lassen.

So bekommt man Bonus-Punkte

Das Casino achtet darauf, welche Spiele man spielt, wie viel Geld man setzt und wie lange man spielt.

Punkte können bei allen Spielen im Casino gesammelt werden: Spielautomaten, Blackjack, Poker, Craps, Video Poker, Keno usw.

Wenn man sich an einen Spielautomaten oder Videopoker sitzt, steckt man die Players-Club-Karte in den Automaten, damit während des Spiels Spielerpunkte gesammelt werden können. Man sollte nie ohne Karte spielen, denn dann erhält man keine Punkte für das Spiel.

Wenn man an einem Tisch z.B. Blackjack oder Roulette spielt, muss man dem Dealer die Karte zusammen mit dem Einsatz geben.

Der Croupier gibt die Karte an den Casinomanager weiter, der dann das Spiel bewertet. Je mehr man setzt, desto höher wird man eingestuft.

Die Bewertung des Spiels eines Spielers dient dazu, Punkte für Comps zu erhalten. Spieler, die mehr setzen, erhalten mehr Geld zurück in Form von Comps.

BONUS-PUNKTE IN GUTSCHEINE EINTAUSCHEN

Um die Gutscheine für Essen, Getränke, Zimmer oder Shows zu erhalten,  muss man mit der Karte zum Players Club-Schalter gehen und nach dem Angebot für Bonus-Punkte fragen.

Dort erfährt man dann, ob man genug Punkte gesammelt hat und welche Gutscheine man dafür bekommen kann.

Die meisten Casinos stellen einen Papiergutschein aus, den man in einem Restaurant innerhalb des Casinos einlösen kann, während andere den Gutschein direkt digital auf die Players Club Karte buchen können und man diese dann zum Einlösen herzeigen muss.

Man sollte also immer an die Karte denken, wenn man in einem Las Vegas Casino spielt. Viel Spaß in Vegas und lass dich fürs Spielen belohnen!