vegas-trip-header

FLUG 

HOTEL

ACTION!

Las Vegas Flug   Las Vegas Hotel  Las Vegas Sehenswürdigkeiten

Vegas-Feeling zu Hause

888-casino

Verkehrsmittel in Las Vegas

Veröffentlicht in Las Vegas Infos zu Sehenswürdigkeiten und mehr

 

Transfer vom Flughafen zum Las Vegas Strip

Las Vegas ist nicht wirklich ein Autoparadies. Es gibt eine Hauptstraße, den Las Vegas Boulevard, genannt Strip. Dort stehen die Autos mehr als sie fahren. Dennoch gibt es eine Vielzahl verschiedener Verkehrsmittel. Angebfangen vom Deuce Bus über seinen Bruder den SDX (Strip-Downtown-Express), vielen Taxis über Shuttle-Busse bis hin zu ausgefallenen Strech-Limousinen. Vom Flughafen gibt es folgende Transport Möglichkeiten um zum Hotel oder Ressort zu gelangen:

  • Taxi

Taxis gibt es in Vegas wo man hinschaut. Die ersten warten direkt am Ausgang des McCarran International Airports. Dsa Flughafen-Personal sorgt dafür, dass man sich brav in Reihen stellt. Man muss ihnen nur sagen, wieviele Personen man ist und stellt sich in eine Reihe. Nach kurzer Zeit kommt ein Taxi und bringt einen zum gewünschten Ziel. Taxis sind in Las Vegas relativ teuer. Die Fahrt vom Flughafen zum Strip kostet zwischen 15 und 25 Dollar, je nach Strip-Ziel. Je nach Entfernung und Verkehrsaufkommen dauert es zwischen 10 Minuten und einer halben Stunde. Vom Flughafen nach Las Vegas Downtown liegt der Preis bei 20 bis 30 Dollar und man fährt etwa 20 Minuten. Die Fahrer wollen zusätzlich noch ein Trinkgeld haben und fordern dieses auch vehement ein, wenn man es als überforderter Tourist vergessen sollte.

  • Bus

Der Bus ist das billigste aber auch langsamste Verkehrsmittel. Man hat die Wahl zwischen dem DEUCE BUS und dem SDX.

DEUCE BUS

Der doppelstöckige Deuce Bus fährt am Strip entlang bis nach Downtown und hält an jedem Hotel-Komplex. Man braucht zwar sehr lange um ans Ziel zu kommen, hat aber mit 7 Dollar pro Ticket eine relativ günstige Sight-Seeing-Variante. Zumindest, wenn man einen der begehrten Vorderplätze im oberen Bereich ergattert.

SDX - Strip-Downtown-Express

Die Busse sind das günstigste Fortbewegungsmittel. Der SDX ist schneller als der Deuce Bus

Die schnellere Alternative zum Deuce Bus ist der SDX. Der SDX sieht aus wie ein Zug auf Rädern und der Name steht für Strip-Downtown-Express. Das soll symbolisieren, dass man mit diesem Bus schneller unterwegs ist als mit dem gemütlichen Deuce Bus. Da der SDX nicht an jeder Haltestelle hält, spart man sich schon einiges an Zeit. Fahrpläne gibt es auf der Seite des Städtischen Busunternehmens RTC

  • Limousine

Las Vegas Stretch-Limousine Hummer

Wenn man Wert auf Luxus legt, dürfte eine Limousine die beste Wahl des Fortbewegunsmittels sein. Strechlimousinen oder komfortable Geländewagen bringen einen bequem und stilvoll ans Ziel. Hat man die Limousine im Voraus über das Hotel gebucht, trifft man den Fahrer einfach an der Gepäckausgabe, wo dieser sich um alles weitere kümmert. Um jemanden zu beeindrucken reicht das aber in Las Vegas mittlerweile nicht mehr. Die Preise für eine Limousinen-Mietung liegen bei ca. 300 Dollar für 2 Stunden, weswegen es ein gerngenommenes Fortbewegungsmittel für die zahlreichen Junggesellenabschiede der Stadt ist.

  • Shuttles

    Gruppen-Shuttels sind ein sparsamer Weg um vom Flughafen zum Hotel zu kommen. Der Shuttle-Transfer ist bei manchen Hotel-Buchungen schon inklusive. Aber auch für alle anderen gibt es die Möglichkeit für 6 Dollar pro Person mit dem Shuttle zu fahren. Die Haltestellen befinden sich westlich der Gepäckausgabe bei den Ausgängen 7 bis 13. Auch hier ist das Flughafen-Personal beim Anstehen und sonstigen Problemen behilflich.

  • Inter-Terminal Shuttle

    Das Inter-Terminal oder Courtsey Shuttle bringt einen zum Ziel innerhalb des Flughafens. Wenn man zum Beispiel von Terminal 1 zu Terminal 3 muss um dort den Mietwagen abzuholen

  • Mietwagen

In Las Vegas braucht man nicht unbedingt einen Mietwagen. Sollte man aber vorhaben z.B. nach Los Angeles oder San Francisco zu fahren, ist ein Mietwagen unverzichtbar. Für 150 Euro pro Woche bekommt man schon ein gutes Auto. Das kann man 24 Stunden am Tag an den Sammelbecken an Autovermietungen am Flughafen abholen. Hierbei sollte man den Mietwagen allerdings im Vorfeld übers Internet buchen. Vor Ort verlangen die Autovermietungen oft viel mehr und versuchen einem teure Versicherungen aufzudrängen.

  • Inter-City Shuttles

    Die Inter-City-Shuttles verkehren zwischen dem Flughafen und den Gemeinden außerhalb von Las Vegas. Ziele hierfür sind Boulder City, Laughlin, Kingman, Lake Havasu City,Bullhead City, Golden Valley, Fort Mohave, Needles und St. George
verkehrsmittel lasvegas bus monorail sdx deuce taxi limousine shuttle