Warning: getimagesize(//upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6e/Riveria_Facade.jpg/1024px-Riveria_Facade.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w013e128/vegas-trip.de/plugins/content/smartresizer/smartresizer.php on line 606

Riviera Hotel und Casino Las Vegas - Strip

Hotel und Casino Riveria Las Vegas

Das Riviera Las Vegas ist eines der ältesten Casinos am Strip. Es befindet sich im Nord-Osten des Las Vegas Boulevards zwischen dem Wynn-Encore im Süden und dem SLS (ehemals Sahara) im Norden. Das Riviera Las Vegas befindet sich außerdem gegenüber des Circus Circus. Am 20. April 2014 feiert feiert das Riviera seinen 59. Geburtstag. Hier gibt es die wichtigsten Fakten über das traditionsreiche Hotel und Casino.

Die Anfänge des Riviera Las Vegas

Das Hotel und Casino Riviera Las Vegas feierte seine Eröffnung am 20. April 1955. Es war eines von drei Hotels, die im Jahr 1955 in Las Vegas eröffnet wurden und das insgesamt neunte Casino am Strip. Bereits in den 1920ern wurde das Grundstück gekauft. Das Hotel kostete ca. 10 Millionen US-Dollar und wurde von einer Investorengruppe aus Miami finanziert und vom Architekten Roy F. France mit 290 Zimmern entworfen. Das Riviera war das erste mehrstöckige Gebäude am Las Vegas Strip mit neun Stockwerken. Bei der Eröffnung trat Liberace auf, der zu dieser Zeit der bestbezahlte Entertainer in Las Vegas war und eine geschätze Gage von 50.000 US-Dollar pro Woche kassierte! Die Schauspielerin Joan Crawford arbeitete als Bedienung bei der Eröffnung. Die Komiker Harpo und Gummo Marx, bekannt als Marx Brothers hielten ebenso wie Entertainer Dean Martin einmal finanzielle Anteile am Hotel. Es war das erste Resort in Las Vegas, das mit einer Burger-King-Filiale ein Fast-Food-Restaurant in seinem Gebäude hatte. Im Jahr 1975 wurde der 17-stöckige Monte-Carlo-Tower hinzugefügt. Dieser kostete 20 Millionen Dollar und beinhaltete 300 Zimmer, 60 Suiten und ein Penthouse. Der San-Remo-Tower wurde 1977 gebaut und fügte dem Hotel 200 Zimmer hinzu. 1988 wurde der 24-stöckige Monaco-Tower fertiggestellt und verdoppelte die Zimmerzahl auf 2100.

Jetzt Zimmer im Riviera Las Vegas buchen!

Zimmer und Preise im Hotel und Casino Riviera Las Vegas

Shows im Riviera Las Vegas

Die Show 'Crazy Girls' läuft seit 1987 im Riviera und ist damit einer der langlebigsten Shows am Las Vegas Strip. Im Jahr 2000 war sogar der jetzige Fürst von Monaco Albert Gast der Show.
Eine weitere Show im Riviera ist 'Illusions' des Magiers Jan Rouven, die es seit 2012 gibt.

Berühmte Künstler im Riviera Las Vegas

In den 1960er Jahren traten hier unter anderem Louis Armstrong und Barbara Streisand auf, in den 1970er Jahren hatten Stars wie Dean Martin, Steve Martin, Pia Zadora und Liza Minelli hier Shows. Später sagen hier die Village People ihren Song "YMCA" regelmäßig. Barbara Streisand hatte ihren ersten Las-Vegas-Auftritt ebenso im Riviera wie Engelbert Humperdinck. Neil Scartozzi, der bekannteste Friseur Las Vegas hatte seinen Laden 39 Jahre im Riviera Hotel und Casino und schnitt unter anderem Stars wie Burt Reynolds, Liberace und Joe Pesci die Haare. In den 1990ern wohnte Frank Sinatra in einer Suite des Riviera Hotels, während er dort Auftritte hatte. Der Boxer und Schwergewichtsweltmeister Larry Holmes absolvierte zwischen 1984 und 1985 mehrere WM-Kämpfe im Riviera.

Riviera Las Vegas als Filmkulisse
  • Ocean’s Eleven (1960)
  • Casino (1995)
  • Showgirls (1995)
  • Vegas Vacation (1997)
  • Go (1999)
  • 21 (2008)
  • The Hangover (2009)

Weitere Infos über die Zimmerausstattung und die Preise im Riviera Las Vegas

riviera las vegas