Blackjack

Das beliebteste Casino-Kartenspiel in Las Vegas ist eindeutig Blackjack

Das beliebteste Kartenspiele in den Casinos in Las Vegas ist Blackjack.Das Spiel ist auch bekannt als 21, die Summe der Karten, die den sogeannten Blackjack ergeben, die beste Kartenkombination bei diesem Spiel.

Blackjack bietet den geringsten Hausvorteil für das Casino.

Mit bestimmten Tricks wie z.B. dem Kartenzählen kann der Spieler sogar einen Vorteil erlangen.

Blackjack Regeln

Man spielt gegen die Bank, repräsentiert durch den Kartengeber (englisch: Dealer). Man gewinnt, wenn man mit mindestens zwei Karten eine höhere Summe als der Dealer hat.

Bei einer Summe mehr als 21 hat man sich allerdings überkauft (englisch: bust) und man verliert automatisch. Ein sogenannter BLACKJACK ist die Summe 21 bestehend aus zwei Karten, einem Ass und einer Karte mit dem Wert 10 (Zehn, Bube, Dame, König). Hat man einen Blackjack bekommt man das 1,5-fache des Einsatzes ausgezahlt.

Bei einem Sieg ohne Blackjack erhält man die Höhe des Einsatzes als Gewinn dazu.

mehr über Blackjack Regeln erfahren...

Blackjack spielen im ehemaligen Sahara Hotel und Casino in Las Vegas

Die optimale Blackjack Strategie

Mit der optimalne Blackjack Strategie ist es möglich den Hausvorteil des Casinos auf 0,5% zu senken. Kurzfristig gesehen kann man biem Blackjack schon mal Gewinn machen. Doch das Casino gewinnt auf lange Sicht immer noch. Wenn man jedoch in jeder Situation am Blackjack-Tisch die mathematisch bestmögliche Entscheidung trifft, wird man langfristig am wenigsten verlieren. 

Die Blackjack Strategie Tabelle wurde in den 1950er Jahren von Mathematikern entwickelt. Man kann darin ablesen, was in welcher Situation zu tun ist. Damit maximiert man in aussichtsreichen Situationen den Gewinn und minimiert in nachteiligen Fällen den Verlust.

Man nimmt solange Karten, bis man mindestens 17 hat. Hat der Dealer jedoch eine Karte von 2 bis 6, nimmt man nur noch Karten bis man mindestens 12 hat. Wenn der Dealer weniger als 7 hat, bleibt man stehen, wenn man 12 oder mehr hat.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Spielweisen, mit denen man sein Spiel verbessern kann. Wer sich nicht an die Blackjack Strategie Tabelle hält und nach Bauchgefühl spielt verliert sein Geld also schneller.

Mit dem EBook "Blackjack Winner" erfährst du nicht nur, wie man richtig Blackjack spielt, sondern auch, wie man langfristig erfolgreich ist.

Kartenzählen

Das Kartenzählen ist eine Wahrscheinlichkeitsrechnung, bei der man durch ein einfaches System anhand der ausgespielten Karten Rückschlüsse auf die noch kommenden Karten anstellt.

Es geht dabei um eine grobe Schätzung des Verhältnisses von niedrigen Karten (schlecht) und hohen Karten (gut, da sie für einen Blackjack und andere gute Kartenkombinationen benötigt werden). Wie das Kartenzählen genau funktioniert und wie man damit Gewinn macht erfährst du ebenfalls im EBook vom Blackjack-Experten Radek Vegas. 

Blackjack Winner - Logo

888-casino-bonus-88-gratis