Viva Las Vegas-Trip.de - Der perfekte Vegas-Trip zum Strip http://vegas-trip.de/ Thu, 30 Jun 2016 17:38:53 +0200 Joomla! - Open Source Content Management de-de Vegas wird dunkel für Jerry Tarkanian http://vegas-trip.de/index.php/163-jerry-tarkanian-las-vegas-basketball.html http://vegas-trip.de/index.php/163-jerry-tarkanian-las-vegas-basketball.html

las-vegas-basketball-jerry-tarkanian

Am Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 22:30 Uhr ging in Las Vegas vielerorts für drei Minuten das Licht aus. Was aussah wie eine kompletter Stromausfall der Glitzerstadt war eine absichtliche Aktion zu Ehren eines besonderen Menschen. Zu Ehren des verstorbenen Basketball-Trainers Jerry Tarkanian wurde am Las Vegas Strip das Licht ausgeschalten. Diese Ehre wurde zuvor nur sieben anderen Menschen gewährt: den Präsidenten John F. Kennedy und Ronald Reagan, dem Ratpack Sammy Davis Jr., Dean Martin und Frank Sinatra sowie Elvis Pressley und George Burns.

Der legendäre College-Basketball-Trainer Jerry Tarkanian starb am 11. Februar im Alter von 84 Jahren im Krankenhaus in Las Vegas in Folge einer Infektion. Von 1973 bis 1992 trainierte Tarkanian die Runnin' Rebels, die Mannschaft der Universität von Las Vegas (UNLV) Im Jahr 1990 führte er die Mannschaft die Runnin' Rebels zur nordamerikanischen College-Meisterschaft der NCAA und blieb im darauffolgenden Jahr bis zum Finale ungeschlagen. Tarkanian war der vierterfolgreichste Trainer in der Geschichte der NCAA.

 

 

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Fri, 20 Feb 2015 16:20:36 +0100
Die Tage des Rivieras sind gezählt http://vegas-trip.de/index.php/161-riviera-las-vegas-ende.html http://vegas-trip.de/index.php/161-riviera-las-vegas-ende.html

Riviera Hotel und Casino Las Vegas

Die Tage des Riviera Hotel und Casinos in Las Vegas sind gezählt. Eines der ältesten und traditionsreichsten Casinos der Stadt wird geschlossen. Die LVCVA, die das Convention Center betreibt, will das Riviera kaufen und anschließend dicht machen um das angrenzende Convention Center zu erweitern. Der Kaufpreis für das Riviera soll bei 182 Millionen Dollar liegen.

{loadpostion adsense-leaderboard}

Nach dem Kauf soll das Riviera stillgelegt und irgendwann in naher Zukunft dem Erdboden platt gemacht werden um auf dem 26 Hektar großen Gelände Platz für einen riesengroßen Ausstellungs- und Messen-Bezirk zu schaffen, für den rund 2,3 Milliarden Dollar an Investitionen vorgesehen sind. Die bisherigen Ausstellungsflächen der Stadt reichen hinten und vorne nicht aus. Mindestens 20 Internationale Messen müssen pro Jahr abgesagt werden, weil dafür kein Platz ist. Durch die Erweiterung des Convention Centers mit der Einverleibung des Riviera Grundstücks, bekommt das Convention Center auch einen direkten Zugang vom Strip. Das wertet auch das benachbarte Stratosphere und das SLS (ehemals Sahara) auf.

Voraussichtlich wird das Riviera noch bis zum Sommer betrieben ehe dort endgültig die Lichter ausgehen. Im April 2015 feiert das Riviera seinen 60. Geburtstag. Einen 61. wird es dann wohl nicht mehr erleben. Die Schließung des Riviera zeigt, dass sich das reine Glücksspiel in Las Vegas längst nicht mehr lohnt. Alte Casinos können nicht mit der Konkurrenz aus modernen Boutique-Hotels mit Luxus-Shopping-Möglichkeiten und attraktiven Shows mithalten und werden weiter verschwinden oder aufwändig renoviert werden. Es zeigt aber zusätzlich noch, dass der Raumbedarf für Glücksspiel-fremde Gebäude wächst.

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Wed, 18 Feb 2015 13:34:31 +0100
Clarion in die Luft gesprengt http://vegas-trip.de/index.php/158-clarion-hotel-las-vegas-gesprengt.html http://vegas-trip.de/index.php/158-clarion-hotel-las-vegas-gesprengt.html

{youtube}n5Jx7pDmhdo{/youtube}

Das Clarion Hotel und Casino wurde am Dienstag Nachmittag, 10. Februar 2015 in Las Vegas gesprengt. Das 6-Hektar-Gelände am Convention Center Drive 205 war zuvor als Royal Americana, Paddlewheel, Debbie Reynolds Hollywood Hotel and Greek Isles bekannt und stand vier Jahrzehnte nur wenige Meter abseits des Strips. Es musste sich mehreren Insolvenzen und Schließungen unterziehen lassen und hatte mindestens fünf Eigentümerwechsel bis 2009. Las Vegas Entwickler Lorenzo Doumani kaufte das Clarion im Oktober 2014 für 22,5 Millionen Dollar.

Die Sprengung lies 200 Zimmer des Clarion innerhalb von 10 Sekunden zu einer Staubwolke zusammen fallen. Das 44-jährige Resort bröckelte auf den Boden. Die Überreste von einem Aufzugsschacht und dem Treppenhaus widerstanden der Explosion und mussten schließlich von der Abriss-Mannschaft mit einem Kran.

Thom Doud, Projektleiter der Controlled Demolition Inc., sagte, das Gebäude sei zu schnell eingestürzt um den Aufzugsturm und das Treppenhaus mitzureißen. Das war nicht der einzige Fehler am Dienstag. Die Implosion selbst verzögerte sich fast um 30 Minuten, nachdem mehrere Bewohner eines benachbarten Gebäude sich weigerten zu gehen. Es brauchte einen Besuch von der Las Vegas Polizei um das Gebäude zu evakuieren.

Die vorherigen Implosionen von Controlled Demolition Inc. waren reibungslos über die Bühne gegangen, sagte Eigentümer Doumani. "Sie sagten, sie hätten eine makellose Bilanz seit 1957. Sieht so aus, als hätte Clarion Debbie Reynolds die Serie beendet.", sagte Doumani.

Seit 1. September ist das Clarion geschlossen und wird durch eine "einmalige" Entwicklung ersetzt, so DOumaini, der es aber ablehnte  weitere Details zu liefern. A

m Dienstag bei der Implosion säumten Hunderte von Zuschauern die Parkhäuser des Rivieras und Westgate Hotels, während orange und gelb-gekleidete Abbrucharbeiter unten im Las Vegas Convention Center und am Besucherbehörde Parkplatz stramm standen und aufpassten, dass niemand die Absperrung durchbrach.

Viele hielten Videokameras und Smartphones in der Hand um die Gelegenheit zu dokumentieren. Einige kamerabestückte Drohnen flogen für Videoaufnahmen aus der Vogelperspektive über das Geschehen.

Familie, Freunde, Journalisten und ein Paar Showgirls leisteten Doumani unter einem Hospitality-Zelt Gesellschaft und hatten einen Logenblick auf die Implosion. Neben Fingerfood und Sandwiches, bestand die Gastfreundschaft des Personals aus Masken und Ohrstöpsel und einem Glas Champagner für Dutzende von geladenen Gästen.

Für einige, die sich blicken liesen, um die Sprengung aus der Ferne zu sehen, war der Zusammenbruch ein nostalgisches Erlebnis. Arnie Bartz, ein pensionierter Luftwaffeningenieur, kam nach Las Vegas im Jahr 1970 als das Hotel eröffnet wurde. Der 82-Jährige arbeitete dort in der Mitte der 1990er Jahre, als Bühnen- und Filmkünstler Debbie Reynolds, nun auch in ihren 80er Jahren, das Hotel betrieb. Reynolds, die während des Goldenen Zeitalters von Hollywood in Filmen wie "Singin 'in the Rain" zu Ruhm gelangte," war der Kindheit-Star von Bartz. "Sehr schöne Erinnerungen hier", sagte Bartz. "Ich habe es wachsen gesehen."

Rosemarie Warner, die seit 20 Jahren in Las Vegas lebt, arbeitete sieben Jahre im Hotel, als es als Greek Islands bekannt war. Nachdem sie in dem inzwischen geschlossenen Resorts auf dem Strip einen Großteil ihrer Zeit verbrachte, traf sie die Sprengung des  Clarions ins Herz. Als Sie die Implosion mit ihrem Bruder betrachete, sagte Warner, dass der Anblick ihr die Tränen in die Augen trieb. "Ich traf meinen Mann dort und machte dort Karriere.", sagte Warner. "Es war der beste Ort, an dem ich in Las Vegas gearbeitet habe.

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Wed, 11 Feb 2015 11:27:21 +0100
Las Vegas Monorail: 60 Millionster Fahrgast http://vegas-trip.de/index.php/132-las-vegas-monorail-60-millionen.html http://vegas-trip.de/index.php/132-las-vegas-monorail-60-millionen.html

 Las Vegas Monorail

Die Las Vegas Monorail Company hat 2014 ihren 60 Millionsten Fahrgast transportiert! Der glückliche Fahrgast bekam ein Geschenk-Paket, das einen Gutschein für ein Wochenende in Las Vegas mit jeder Menge Souveniers und Tickets für die besten Las Vegas Shows und Attraktionen beinhaltete.

Der Gewinner heißt Steve Riley und kommt aus San Diego, Kalifornien. Er hatte das Glück der 60. Millionste Fahrgast der Las Vegas Monorail zu sein. Er war in Las Vegas mit seiner Frau Laura und wurde vom Las Vegas Tourismus Beauftragten Oscar Goodman, Showgirls und Monorail-Mitarbeitern mit Geschenken überhäuft.

"Wir sind begeistert unseren 60. Millionsten Fahrgast auf der Las Vegas Monorail begrüßen zu dürfen," sagte die Monorail Vize-Präsidentin and Marketingleiterin Ingrid Reisman. "Es ist eine aufregende Zeit um in Vegas zu sein, da vor kurzem erste der High Roller im Vergnügungspark Linq zusammen mit vielen Essens- und Einkaufsmöglichkeiten eröffnet hat. Außerdem steht die Eröffnung zweier neuen Resorts kurz bevor: The Cromwell (ehemals Bill's Gambling Hall & Saloon) und das SLS Las Vegas (ehemals Sahara) öffnen bald ihre Pforten und werden dann weitere Stationen der Las Vegas Monorail sein. Damit können wir den Besuchern noch besser die Möglichkeiten des Strips bieten.

Das Geschenk-Paket enthielt folgende Preise:

  • 2 Nächte im Bally's
  • Dinner für zwei Personen im The Palm Restaurant des Caesars Palace
  • 2 Tickets für die Show Jubilee
  • 2 Tickets für das neue Riesenrad Las Vegas High Roller
  • 2 Tickets für die Show Absinthe
  • Dinner für zwei Personen in Pampas Brazilian Grille
  • Las Vegas Night Strip Bus Tour mit Champagner Toast
  • Flug im Helicopter über den Las Vegas Strop
  • Raft Trip für zwei
  • Bootleg Canyon Zipline Tour für zwei Personen von "Flightlinez"
  • Geschenk-Package von CSI: The Experience
  • Eintritt für zwei Personen ins Mafia Mob Museum
  • Geschen-Package mit Produkten von MyVegas
  • "Welcome to Las Vegas" LED-Schild von LVCVA

Na dann mal viel Spaß in Vegas!

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Thu, 30 Oct 2014 20:24:06 +0100
Brad Pitt dreht Werbefilm für Casino http://vegas-trip.de/index.php/141-casino-macau-brad-pitt-di-caprio.html http://vegas-trip.de/index.php/141-casino-macau-brad-pitt-di-caprio.html

Brad Pitt dreht Werbespot für Casino in Macau

Offensichtlich ist Martin Scorsese nicht damit zufrieden, einer der größten Regisseure Hollywoods zu sein. Jetzt dreht Scorsese einen Werbefilm für ein Casino in Macau und hat für den Kurzfilm Leonardo Di Caprio, Robert de Niro und Brad Pitt als Darsteller gewinnen können. Die drei stehen damit erstmals gemeinsam vor der Kamera!

Regisseur Martin Scorsese soll einen kurzen Werbefilm für ein neues Casino und Resort in Macau machen. Für einen Moment kann man das nicht so recht glauben, dann ist man enttäuscht, wenn man erkennt, dass die Helden unserer Jugend jetzt weit weg und nicht mehr immun gegen den Ausverkauf der Kommerzialisierung sind. Welche Gründe könnte Scorsese dafür haben?

Laut Branchenbeobachter wird die erfolgreiche Produktionsfirma RatPac Entertainment diesen Kurzfilm produzieren. Er soll im brandneuen Film-Themen-Casino-Resort in Studio City von Macau im nächsten Jahr uraufgeführt werden. Außerdem soll das Drehbuch für den Kurzfilm von Terrence Winter stammen, der schon die Vorlage zum Scorsese-Film "The Wolf of Wall Street" lieferte. Neben Scorsese sollen auch Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Robert De Niro am Projekt mitwirken. Ja, Sie haben richtig gelesen: einer der größten Regisseure in Hollywood und drei der größten Filmstars der Welt haben sich zusammengetan mit einem hervorragenden Schriftsteller - um einen Werbespot für ein Casino zu drehen.

Ironischerweise ist Brad Pitt berühmt für den Überfall von Casinos in Gesellschaft von George Clooney in den Filmen "Ocenas Eleven", "Oceans Twelve" und "Oceans Thirteen". Leonardo DiCaprio hat schon mehrere Eigentümer der meisten Casinos in Las Vegas in Filmen wie "Aviator" dargestellt. Und Robert De Niro war der Hauptdarsteller des Casino-Bosses im Scorsese Film "Casino" aus dem Jahr 1995. Ob diese Rollen in den Werbespot miteinfliesen werden ist noch nicht bekannt.

Das sind die besten Brad Pitt Filme

  1. Fight Club
  2. Sieben
  3. Oceans Eleven
  4. Snatch
  5. Mr. & Mrs Smith

Was haltet ihr von diesen Brad Pitt Filmen?

Und welcher Brad Pitt Film fehlt?

 

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Fri, 17 Oct 2014 08:38:19 +0200
Quad setzt Dealertainer ab http://vegas-trip.de/index.php/142-casino-las-vegas-quad-dealertainer.html http://vegas-trip.de/index.php/142-casino-las-vegas-quad-dealertainer.html

las-vegas-hotel-quad-imperial-palace-dealertainer

Mit Beyonce oder Lady Gaga Blackjack spielen! Das gab es in Las Vegas lange Zeit im Casino des Imperial Palace (heute Quad). Die sogenannten Dealertainer an den Blackjack-Tischen schlüpften in die Kostümierung eines berühmten Stars wie z.B. Michael Jackson, gaben Karten und unterhielten die Gäste mit Gesangseinlagen. Doch jetzt ist die Show der ehemals bahnbrechenden Dealertainer des Quads ist beendet. Die rund 30 Kartengeber und Künstler, die an den Dealertainer Tischen im Hotel gearbeitet haben, wurde Berichten zufolge in einer Sitzung am Montag mittgeteilt, dass das Programm mit sofortiger Wirkung beendet ist.

Der Dealertainer-Bereich mit zehn Blackjack-Tischen wurde im September 2003 im damaligen Imperial Palace (heute Quad) eingeführt. Denjenigen, die an den Tischen als Dealertainer aktiv waren, wurde gesagt, dass sie als Kartengeber auf Teilzeit -Basis weiterbeschäftigt werden würden. Im Laufe der Jahre haben sie Prominente imitiert, wie Elvis Presley, Michael Jackson, Britney Spears, Tina Turner, Bruce Springsteen, Stevie Wonder, Cher, Ray Charles, die Blues Brothers, Barbra Streisand, Cher, Buddy Holly, Bette Midler und andere viele andere Stars.

Die Darsteller schmissen das Spiel in einer Reihe von Blackjack-Tischen im Casino in Verkleidung des jeweiligen Charakters und sangen auch (zumindest lippensynchrones Playback) auf einer kleinen Bühne in der Mitte der Tische. Die Offiziellen von Caesars Entertainment haben nicht angegeben, was statt der Dealertainer geplant ist. Es ist nicht einmal klar, dass es überhaupt eine Ersatz-Attraktion geben wird.

Caesars Entertainment gab folgende Erklärung ab: "Caesars Entertainment kann bestätigen, dass die Dealertainer Aufführungen am Quad beendet sind. Wir wollen all den Personen danken, die unvergessliche Erlebnisse für unsere Gäste geschaffen haben indem sie ihren Lieblingsstars im Laufe der Jahre Ehre erwiesen haben." Das Quad hat allen aktuellen Dealertainern die Möglichkeit zur Weiter-Beschäftigung als Dealer im Quad im Rahmen ihrer Vertragslaufzeiten angeboten."

Obwohl sie mit dem Quad fertig sind und die Entscheidung, den Stecker zu ziehen auch in allen Caesars Entertainment Casinos gilt, könnten die Dealertainer weiter bestehen. Mindestens ein anders Casino hat gesagt, dass Interesse an der einer Beschäftigung der Dealertainer in der Casino-Lobby besteht. Für die Kartengebenden Unterhaltungskünstler könnte es also einfach heißen: Auf zu neuen Tischen!

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Thu, 11 Sep 2014 10:20:25 +0200
Cosmopolitan wechselt Besitzer http://vegas-trip.de/index.php/136-cosmopolitan-las-vegas-deutsche-bank.html http://vegas-trip.de/index.php/136-cosmopolitan-las-vegas-deutsche-bank.html

las-vegas-hotel-cosmopolitan

Das Cosmopolitan in Las Vegas hat einen neuen Besitzer. Der alte Eigentümer war die Deutsche Bank, die in der Finanzkrise 2008 einsprang und das Bauvorhaben nach Konkurs des ursprünglichen Erbauers übernahm. Insgesam hat die Deutsche Bank rund vier Milliarden Dollar in den Hotel- und Casino-Komplex investiert. Diese Investition hat nicht nicht ganz ausgezahlt, denn das Cosmopolitan kam finanziell nie richtig in Fahrt. Jetzt hat die Deutsche Bank endlich einen Käufer gefunden und das Strip-Resort für 1,73 Milliarden Dollar an die Blackstone Group verkauft.

 {loadposition adsense-leaderboard}

Das Cosmopolitan ist selbst unter den glitzernden Hotels in Las Vegas noch etwas Besonderes. Das Management-Team hat ein Luxus-Resort auf engstem Raum auf die Beine gestellt, zu dessen Sehenswürdigkeiten der dreistöckige Diamant-Kerzenleuchter, Luxus-Shops und der Nachtclub Marquee sind.

Der neue Eigentürmer Blackstone Group ist bereits Eigentümer der Hilton Hotelkette sowie vielen anderen Bürokomplexen, Einkaufszentren und Appartments. Blackstone Manager Tyler Henritze sagte zum Kauf des Cosmopolitan: "Als großer Investor im Hotelbereich erkennt Blackstone den Wert und das Potential des Cosmopolitan und Las Vegas im Allgemeinen. Wir freuen uns daran zu arbeiten daraus einen Erfolg zu machen." Hört sich für 1,73 Milliarden direkt nach einem Schnäppchen an.

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Fri, 16 May 2014 14:55:04 +0200
World Series of Poker - Termine 2014 http://vegas-trip.de/index.php/125-world-series-of-poker-2014-lasvegas.html http://vegas-trip.de/index.php/125-world-series-of-poker-2014-lasvegas.html

Termine für die World Series of Poker 2014

Mit einem möglichem Preisgeld von 200.000.000 $ startet die 45. World Series of Poker (WSOP) am 27. Mai 2014 in Las Vegas. Noch mehr Spannung im Vergleich zum vergangen Jahrg versprechen ein paar Änderungen im Ablauf. Der größte Unterschied in der diesjährigen WSOP ist, dass der Gewinner des Main Events ein garantiertes Preisgeld von 10 Millionen Dollar erhält!

Neu ist auch das sogennante "$25,000 buy-in Mixed Max No-Limit Hold’em Tournament" bei dem der Gewinner gleich am Eröffnungstag das erste "Bracelet" abstauben kann.

Beim viertägige "High-Roller"-Event spielen am ersten Tag 9 Leute, am zweiten Tag sechs Leute, am dritten Tag vier Leute am Tisch. Am vierten Tag kommt es zu "Head-Up matches und am letzten Tag wird der "ultimately crown poker’s best all-around No-Limit Hold’em player" gekürt. Und dabei handelt es sich nur um das erste von insgesamt 16 verschiedenen "High-Roller"-Events mit buy-ins zwischen 10.000-1.000.000 Dollar im Programm.

In weiteres Highlight der WSOP 2014 in Las Vegas ist der "Millionaire Maker" am 31. Mai. Mit einem Einsatz von gerade mal 1.500 Dollar nimmt der Sieger dieses Events satte 1 Millionen Dollar mit nach Hause. Steigt die Teilnehmerzahl über 6343, könnte der Gewinn sogar noch steigen.

Das größte "High-Roller"-Event ist der "$1 million buy-in Big One For One Drop" am 29. Juni. Das Spiel wird auf 56 Teilnehmer begrenzt. Dabei wird ein Preisgeld von sage und schreibe 20 Millionen Dollar erwartet.

Das unter den meisten Fans bekannte 10.000.000. Dollar-Mainevent findet vom 5.-7. Juli statt. Nach einer dreimonatigen Pause, die sich wie ein ganzes Jahr anfühlt, treffen die verbleibenden neun Spieler am 10. und 11. November erneut aufeinander.

Weitere Informationen, sowie eine komplette Programmübersicht, gibt es unter WSOP.com.

Wer dieses Jahr nicht live in Las Vegas dabei sein kann, kann sich die WSOP auch auf ESPN anschauen.

]]>
News Fri, 14 Feb 2014 13:51:06 +0100
World Series of Beer Pong in Las Vegas http://vegas-trip.de/index.php/121-beer-pong-world-series-las-vegas.html http://vegas-trip.de/index.php/121-beer-pong-world-series-las-vegas.html

Beer Pong in Las Vegas

Die World Series of Beer Pong, also die Bierpong-Weltmeisterschaft, kommt wieder nach Las Vegas. Das Ereignis des Jahres findet zwischen 1. und 5. Januar 2014 im Flamingo statt. Es werden 1000 Beer Pong Spieler aus der ganzen Welt erwartet. Bei der World Series of Beer Pong gibt es insgesamt Preise im Wert von 65.000 US-Dollar zu gewinnen. Soviel wie noch nie! Dem Sieger-Team winken sogar 50.000 US-Dollar. Anmelden kann man sich noch bis 10. Dezember.

{loadposition adsense-leaderboard}

Gespielt wird auf den ca. 3 Meter langen und 1 Meter breiten offiziellen Beer Pong Tischen, die man auch auf dem Foto sieht. Man spielt im Team von zwei Personen gegen ein anderes Team. Vor jedem Team stehen   Ziel ist es mit Tischtennis-Bällen und abwechselnden Würfen in die gegenüberliegenden Becher zu treffen. Bleibt der Ball in einem Becher liegen, so muss das Team das darin enthaltene Bier austrinken und der Becher wird aus dem Spiel genommen. Das Team, das den Treffer erzielt hat, darf noch mal werfen, bis es nicht mehr trifft. Dann ist das andere Team an der Reihe. Gewonnen hat das Team, das zuerst in alle Becher des gegnerischen Teams getroffen hat. Bei der World Series of Beer Pong kann man auch als Zuschauer dabei sein. Der Tagespass kostest 20 Dollar. Die Vorrunden finden am 2. und 3. Januar statt, das Finale ist 4. Januar 2014 im Flaming Hotel und Casino.

Neben dem Main-Event der World Series of Beer Pong gibt es auch verschiedene Side-Events.

Wer teilnehmen will, MUSS allerdings im Flaming Hotel und Casino wohnen. Die Preise beginnen bei 499 Dollar. Darin sind 4 Übernachtungen und die Teilnahme an der World Series of Beer Pong enthalten.

Zur Anmeldung

Die kompletten Beer Pong Regeln

World Series of Beer Pong Imagefilm

Wer nicht weiß, was Beer Pong ist sollte sich das Video anschauen (auch alle anderen!)

 

]]>
info@vegas-trip.de (Super User) News Sat, 23 Nov 2013 09:15:36 +0100